Our Blog

Süß, aber keine Sünde – denn diese XXL Low Carb Yogurette ist nicht nur kalorienarm, sondern versorgt Deine Muskeln darüber hinaus auch noch mit reichlich Eiweiß. So kannst Du Dir auch während Deiner Abnehmphase mal etwas Süßes gönnen ohne Dir einen Kopf um Deine Figur machen zu müssen.

XXL Low Carb Yogurette (ca. 10 Portionen)

Zutaten für die Creme:
Süß, aber keine Sünde - denn diese Low Carb Yogurette enthält weder Zucker, noch Gluten und versorgt Deine Muskeln darüber hinaus auch noch mit viel Eiweiß. www.mybodyartist.de

Zutaten für die Schokoumrandung:

Zubereitung:

Vermenge den Magerquark mit dem Griechischen Joghurt und Naturjoghurt. Süße ihn dann mit Xucker den Flavdrops sowie dem Eiweißpulver. Bereite nun die Gelatine nach Anleitung auf der Verpackung zu und rühre sie dann unter die Creme. Jetzt noch die Erdbeeren klein schneiden und unterheben. Die fertige Creme schließlich in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte, 30 cm lange Kastenform geben und für drei Stunden in den Kühlschrank stellen.
Tipp: Wenn Du etwas Pappe in Frischhaltefolie einwickelst und die Kastenform legst, kannst Du die Yogurette später besser formen (siehe Foto).
Kastenform für Low Carb Yogurette
In der Zwischenzeit kannst Du schon einmal die Schokoschicht vorbereiten.
Vermenge dazu das Eigelb mit dem Eiweißpulver, Mandelmehl, Backpulver, Xucker und Wasser, sodass der Teig eine Creme ergibt. Hebe dann zum Schluss das steifgeschlagene Eiweiß unter.
Lege dann ein Backblech mit Backpapier aus und bestreiche es mit dem Teig, so dass eine Schicht entsteht, die groß genug ist um die gesamte Creme aus der Kastenform zu bedecken. Backe den Teig dann 12 Minuten lang bei 180 Grad Umluft. Lass den Teig danach etwas abkühlen und kümmere Dich anschließend um die Schokoglasur.

Bring dazu die Zartbitterschokolade zum Schmelzen (in einem Wasserbad, Mikrowelle oder einem Topf). Bestreiche mit der Schokolade zunächst dünn den Teig, den Du im Backofen stehen hattest. Entferne dann die Creme aus der Kastenform und gib sie vorsichtig auf den Teig.

Yogurette

Jetzt musst Du nur noch die überstehenden Ränder des Teigs abschneiden und den gesamten Kuchen noch mit der restlichen Schokolade bestreichen und fertig ist Deine XXL Low Carb Yogurette. Guten Appetit!

Süß, aber keine Sünde - denn diese Low Carb Yogurette enthält weder Zucker, noch Gluten und versorgt Deine Muskeln darüber hinaus auch noch mit viel Eiweiß. www.mybodyartist.de

Nährwerte (ganzes Rezept / pro 100 g):
Eiweiß: 211 g / 9 g
Kohlenhydrate: 115 g / 5 g
Fett: 180 g / 8 g
Kalorien: 2.924 kcal / 130 kcal

Dir hat die Low Carb Yogurette geschmeckt?
Dann solltest Du unbedingt auch mal diese Rezepte ausprobieren:
Low Carb Schwarzwälder Kirschtorte

Low Carb Maulwurfkuchen

Low Carb Quarkbällchen mit Erdbeeren

Kinder Country Bowl

Und wenn Du noch rechtzeitig zu Deinem Sommerurlaub ein paar Kilos verlieren willst, können wir Dir unser Bikinibodyprogramm ans Herz legen.
Dies haben wir extra so aufgebaut, dass Du auch schon in den ersten 4 Wochen tolle Erfolge erzielen kannst – ohne Dir dabei einen abhungern zu müssen.
Und wenn Du es doch lieber etwas langsamer angehen willst, ist das auch kein Problem. Denn das Programm bietet Dir alles, was Du benötigst um Deine Ziele zu erreichen: Du bekommst jede Menge leckere Kochrezepte (über 300 Stück), die Du schnell zubereiten kannst und Dich lange satt machen, hocheffektive Trainingspläne (für zu Hause oder das Fitnessstudio) und Du hast auch noch einen Coach an Deiner Seite, an den Du Dich bei Fragen jederzeit wenden kannst.
Klingt super?
Dann klick hier für mehr Infos!!

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *