FAQ

1.Muss ich eine Diät machen bzw. hungern oder Kalorien zählen?

Nein! Mein Motto lau­tet „Iss das Doppelte und wieg die Hälfte“. Natürlich ist das ein biss­chen pro­vo­ka­tiv for­mu­liert, aber letzt­end­lich kommt es nicht dar­auf an, wie viel Du isst, wenn Du Dich rich­tig ernährst.
Denn Dein Sättigungsgefühl hängt nicht da­von ab, wie vie­le Kalorien Du zu Dir nimmst, son­dern wird durch psy­cho­lo­gi­schen Faktoren so­wie dem Volumen und Nährstoffgehalt Deiner Nahrung beeinflusst.
Du kannst tau­sen­de Kalorien zu Dir neh­men und stän­dig hung­rig sein oder Dich ka­lo­rien­arm er­näh­ren und bes­tens ge­sät­tigt sein, wenn Du Deine Mahlzeiten op­ti­mal zusammenstellst.
Kalorien zäh­len kann Dir da­bei hel­fen Deine Kalorienzufuhr zu kon­trol­lie­ren, wenn Du aber nur dar­auf ach­test, WIE VIEL Du isst und nicht auch dar­auf, WAS Du isst und an­de­re Faktoren, die Deinen Hormonhaushalt und Sättigungsgefühl be­ein­flus­sen kön­nen igno­rierst, wirst Du ir­gend­wann an ei­nen Punkt kom­men, an dem Du Deinen Heißhunger nicht mehr kon­trol­lie­ren kannst.

Da Du zu­dem durch das Kalorienzählen kei­ne ge­sün­de­ren Ernährungsgewohnheiten ent­wi­ckelst und ich auch an­neh­me, dass Du kei­ne Lust hast für den Rest Deines Lebens stän­dig al­les ab­zu­wie­gen und in ei­ne Kalorienzähler App ein­zu­tra­gen nur um Dein Gewicht zu hal­ten, fo­kus­siert sich mein Ernährungsprogramm ganz be­son­ders auf das Abnehmen oh­ne Kalorienzählen.
Dazu stel­len wir Dir ver­schie­de­ne Methoden vor. Eine Möglichkeit um oh­ne Kalorien zu zäh­len ab­zu­neh­men, be­steht z.B. dar­in ei­nen Ernährungsplan zu be­fol­gen. Allerdings wür­de das stu­re Befolgen ei­nes Ernährungsplans kei­nen gro­ßen Lerneffekt ha­ben. Daher be­kommst Du von mir auch ei­nen sehr um­fang­rei­chen Ernährungsguide, in­dem ich Dir er­klä­re, wie Du Deine Mahlzeiten sel­ber zu­sam­men­stel­len kannst, da­mit Du in der Zukunft nie wie­der von ei­nem Ernährungsplan ab­hän­gig bist.
Und wenn Du den­noch lie­ber Deine Kalorien tra­cken willst, dann ist das auch kein Problem. Denn auch dem Kalorienzählen ha­ben wir in un­se­rem Ernährungsguide ein Kapitel ge­wid­met und wir rech­nen zu­dem je­der Teilnehmerin ih­re Makros aus.

2.Was unterscheidet das Programm von anderen Programmen?

–> Schnelle Erfolge
(Viele Programme zei­gen Dir nicht den schnells­ten Weg um Deine Ziele zu er­rei­chen, da­mit sie Dir mög­lichst noch wei­te­re Produkte ver­kau­fen kön­nen. Bei uns er­fährst Du so­fort al­les, was Du wis­sen musst um Deine Ziele schnellst mög­lich zu erreichen)

–> Unbegrenzter Zugriff
(Viele Programme be­schrän­ken den Zugriff auf die Programminhalte auf 3 bis 4 Monate. Unser Programm kannst Du un­be­grenzt nutzen)

–> Abnehmen oh­ne Kalorienzählen
(Die meis­ten Programme ba­sie­ren nur auf Kalorienzählen. In un­se­rem Programm rech­nen wir Dir zwar auch Deine Makros aus, wenn Du un­be­dingt tra­cken willst, wir zei­gen Dir aber auch, wie Du ganz ein­fach oh­ne Kalorienzählen ab­neh­men kannst.)

–> per­sön­li­che Betreuung:
(Die meis­ten Programme bie­ten kei­nen Support oder nur ei­ne Teilnehmergruppe an, in der sich die Kunden ge­gen­sei­tig ih­re Fragen beantworten.
Bei uns be­ant­wor­ten wir Deine Fragen in der Gruppe per­sön­lich und hel­fen Dir auch Lösungen zu ent­wi­ckeln, wenn es mal nicht nach Plan läuft. Egal, wie lan­ge Du da­bei bleibst, Du kannst uns je­der­zeit bei Fragen kontaktieren!)

3.Kann mir das Programm helfen mein Bauchfett wegzukriegen?

Ja! Mit un­se­rem Trainings- und Ernährungsprogramm wirst Du Dein Bauchfett von al­len Seiten at­ta­ckie­ren. Du wirst spe­zi­el­le Fitnessübungen ab­sol­vie­ren, um ge­zielt Bauchmuskeln auf­zu­bau­en und dank der Ernährungsumstellung wirst Du auch so viel Fett ver­lie­ren, dass sie sicht­bar werden.
Zudem zei­ge ich Dir, was Du tun kannst um ei­nen Blähbauch zu verhindern.

4.Ist das Programm nur zum Abnehmen oder eignet es sich auch für Leute, die zunehmen wollen?

Ja! Vor Erstellung Deines Trainings- und Ernährungsprogramms kannst Du mir vor­ab in dem Fragebogen zum Fitnesscheck mit­tei­len, ob Du ab­neh­men, Dein Gewicht hal­ten oder zu­neh­men möch­test. Die Pläne wer­den dann dem­entspre­chend angepasst.

5.Mit welchen Erfolgen kann ich rechnen?

Erfahrungsgemäß neh­men Teilnehmerinnen von Mission Traumbody in­ner­halb von zwölf Wochen zwi­schen 10 und 20 kg ab. Wie viel ge­nau Du am Ende ab­nimmst, hängt aber letzt­end­lich da­von ab, wie groß Dein Abnehm-Ziel ist und wie kon­se­quent Du mei­ne Vorgaben um­setzt. Wenn Du sehr stark über­ge­wich­tig bist (mehr als 20 kg Übergewicht), wird es wohl et­was län­ger dau­ern bis Du Deine Idealfigur er­reicht hast. Teilnehmer mit klei­ne­ren Problemzonen (5 bis 10 kg Übergewicht) kön­nen sich aber durch­aus be­reits nach zwei Monaten über ih­re sicht­ba­ren Bauchmuskeln, kna­cki­gen Hintern und schö­nen cel­lu­li­te­frei­en Oberschenkel freuen.

Neben den äu­ßer­li­chen Veränderungen wirst Du Dich auch in­ner­lich bes­ser füh­len. Du wirst im Alltag mehr Energie ha­ben, Deine Kopfschmerzen, Müdigkeit und Dein Blähbauch wer­den ver­schwin­den und Du wirst ei­nen kla­re­ren Kopf haben.

Wichtig: Egal wie lan­ge es bei Dir auch dau­ert, Du hast un­be­grenz­ten Zugriff auf al­le Unterlagen und kannst uns bei Fragen je­der­zeit kontaktieren!

6.Ist das Programm auch für Vegetarier geeignet?

Ja! Vegetarierinnen er­hal­ten von uns ve­ge­ta­ri­sche Ernährungspläne und ein Kochbuch mit 350 ve­ge­ta­ri­schen Rezepten.
Wenn Du auch Fisch isst, kannst Du von uns auch pe­sce­tari­sche Ernährungspläne kriegen.
Für Veganer hin­ge­gen ist das Ernährungsprogramm nicht geeignet.

7.Eignet sich das Fitnesstrainingsprogramm auch für komplette Anfängerinnen?

Ja! Deine Trainingspläne kön­nen je nach Trainingserfahrung und Art Deines Zieles (Fettabbau oder Muskelaufbau) ent­spre­chend an­ge­passt werden.

8.Wie erhalte ich meinen Trainings- und Ernährungsplan?

Nach Zahlungseingang sen­de ich Dir um­ge­hend ei­ne Email mit ei­nem Stoffwechseltest und ei­nen Coaching-Fragebogen. Bitte fül­le die­se Fragebögen aus und sen­de sie an mich zu­rück. Sobald ich Deine Unterlagen aus­ge­wer­tet ha­be, be­kommst Du in der Regel in­ner­halb von 2 bis 3 Tagen ei­ne Email mit Deinen Plänen so­wie den Download-Links für die Trainingsvideos. Bei Fragen zur Umsetzung kannst Du mich dann je­der­zeit kontaktieren.

9.Kann ich mir aussuchen wann ich mit dem Programm anfange?

Ja. Du kannst heu­te be­stel­len und mit dem Trainings- und Ernährungsprogramm an­fan­gen, wann Du willst. Ich wer­de Dir nach Eingang Deiner Bestellung und der Trainingsgebühr zu­nächst ei­nen Stoffwechseltest so­wie ei­nen Coaching-Fragebogen zu­sen­den, den Du bit­te aus­ge­füllt an mich zu­rück­sen­dest. Sobald ich die­se Unterlagen von Dir be­kom­men ha­be, er­hältst Du dann in der Regeln in­ner­halb von 2 bis 3 Tagen Deinen Trainings- und Ernährungsplan so­wie al­le wei­te­ren Unterlagen. Wann Du dann mit dem Training und der Ernährungsumstellung be­ginnst, bleibt Dir über­las­sen. Du be­hältst auf je­den Fall un­be­grenzt Zugriff auf Deine Pläne und Videos und kannst uns auch bei Fragen je­der­zeit kontaktieren. 

10.Was ist Metabolic Resistance Training?

Das Metabolic Resistance Training bil­det die Basis all un­se­rer Krafttrainingsprogramme. Es ist ei­ne der bes­ten Strategien, um Muskeln auf­zu­bau­en und gleich­zei­tig Fett zu ver­bren­nen so­wie die all­ge­mei­ne Fitness zu ver­bes­sern. Das Besondere an die­ser Trainingsmethode ist, dass da­bei Dein ge­sam­ter Körper ge­for­dert wird und Du da­durch bis zu 48 Stunden nach Deiner Trainingseinheit wei­ter­hin Fett ver­brennst. So wirst du al­so im Prinzip schlank im Schlaf.

11.3x 45 Minuten Krafttraining pro Woche – ist das nicht zu wenig?

Nein! Wenn Du Muskeln auf­bau­en willst, dann kommt es nicht auf die Länge des Trainings an, son­dern auf die Intensität. Schon 30 bis 45 Minuten Krafttraining sind ab­so­lut aus­rei­chend, um Deine Muskeln op­ti­mal zu rei­zen. Ein län­ge­res Training wür­de nur da­zu­füh­ren, dass Dein Körper län­ger braucht, um sich wie­der zu regenerieren.
Zusätzlich zum Krafttraining kannst Du op­tio­nal an Deinen trai­nings­frei­en Tagen auch Ausdauertraining machen.
Da über­mä­ßi­ges Ausdauertraining al­ler­dings Deinen Muskelaufbau be­ein­träch­ti­gen und Dein Hungergefühl er­hö­hen kann, soll­test Du es da­mit nicht über­trei­ben. Im Programm zei­ge ich Dir, wel­che Form des Ausdauertrainings (HIIT, LISS oder MISS) am bes­ten für Dich ge­eig­net ist und wie Du Deinen Kalorienverbrauch ma­xi­mie­ren kannst.

12.Kann ich das Programm auch mit einer Laktoseintoleranz oder Glutenunverträglichkeit durchführen?

Ja. Schreib ein­fach in den Coaching Fragebogen hin­ein, an wel­chen Unverträglichkeiten Du lei­dest und ich schi­cke Dir ei­nen für Dich pas­sen­den Ernährungsplan zu.

13.Bekomme ich zu den Trainingsübungen auch eine Anleitung?

Ja! Du er­hältst so­wohl ei­nen Trainingsplan mit ge­nau­en Vorgaben wie Pausenzeiten, Anzahl der Sätze usw., als auch zu je­der Übung ein kur­zes Video so­wie ei­ne schrift­li­che Anleitung, da­mit Du die Übungen auch oh­ne Personal Trainer kor­rekt durch­füh­ren kannst.
Zudem be­kommst für je­de Trainingseinheit ein Echtzeitvideo zum Mittrainieren.

14.Brauche ich Hanteln oder anderes Trainingsequipment?

Das hängt da­von ab, für wel­ches Trainingsprogramm Du Dich ent­schei­dest. Wenn Du im Fitnessstudio trai­nierst, brauchst Du kein zu­sätz­li­ches Trainingsequipment. Wenn Du lie­ber zu Hause trai­nie­ren willst, dann be­nö­tigst Du zu­min­dest ein Expanderset (kos­tet bei Amazon 13 €). Zudem be­nö­tigst Du ei­ne Stoppuhr, aber die­se soll­test Du ja ei­gent­lich auch auf Deinem Smartphone drauf haben.

15.Kann ich das Programm auch durchführen, wenn ich noch stille?

Ja!
Für al­le, die ihr Kind noch stil­len, ha­ben wir ein spe­zi­el­les „After Baby Body Programm“ ent­wi­ckelt, das Dir da­bei hilft auf ge­sun­de Weise ab­zu­neh­men und da­bei ga­ran­tiert, dass Du und Dein Kind mit al­len wich­ti­gen Nährstoffen ver­sorgt wird.
Um das Programm zu er­wer­ben, be­stel­le auf un­se­rer Website ein­fach das nor­ma­le Programm und schrei­be spä­ter in Deinen Coaching Fragebogen hin­ein, im wie viel­ten Monat Dein Kind ist und ob Du es noch voll oder nur noch teil­wei­se stillst.

16.Kann ich auch im Fitnessstudio trainieren?

Ja, wir bie­ten auch Trainingsprogramme spe­zi­ell für das Fitnessstudio an. 

17.Kann ich das Training auch zu Hause durchführen?

Ja! Wir bie­ten 2 Trainingsprogramme spe­zi­ell für das Training in den ei­ge­nen vier Wänden an. Du kannst ent­we­der nur mit Expandern trai­nie­ren (Vorteil: mi­ni­ma­le Kosten für Equipment und Du kannst die Expander auch mit in Urlaub neh­men) oder mit Expandern und Kurzhanteln. Ob Du nun mit Expandern, mit Hanteln oder im Fitnessstudio trai­nierst, macht am Ende aber kei­nen gro­ßen Unterschied, da al­le Trainingsprogramme su­per in­ten­siv sind und zu schnel­len Ergebnissen führen. 

18.Wie verhindere ich einen Jo-Jo-Effekt?

Der Jo-Jo-Effekt ist auf ei­ne zu ho­he Kalorienaufnahme und den Verlust von Muskelmasse zurückzuführen.
Wenn Du Dich ka­lo­rien­re­du­ziert er­nährst und kein Krafttraining be­treibst, baut Dein Körper Muskelmasse ab und senkt Deinen Kalorienverbrauch. Ernährst Du Dich nach Deiner Diät ge­nau­so wie vor­her, nimmst Du schnell wie­der zu und Dein Körper packt noch ein paar Extrakilos drauf, da Dein Grundumsatz dann nied­ri­ger ist.
Um dies zu ver­hin­dern, machst Du bei uns nicht ein­fach ei­ne Diät, son­dern lernst auch neue Ernährungsgewohnheiten zu ent­wi­ckeln, die Dir er­mög­li­chen Dein Gewicht spä­ter zu hal­ten. Zudem sieht das Programm vor, dass Du mehr­mals pro Woche ein Krafttrainingsprogramm ab­sol­vierst, da­mit Du gleich­zei­tig auch et­was Muskelmasse aufbaust.
Damit Du nach Deiner Abnahme nicht auf Dich al­lei­ne ge­stellt bist, be­kommst Du von mir zu­dem auch noch ei­nen 8-wö­chi­gen Ernährungsplan zum Gewicht hal­ten und hast die Möglichkeit mich bei Fragen wei­ter­hin je­der­zeit zu kontaktieren.

19.Ist das Programm ausschließlich low carb?

Nein, wie koh­len­hy­dratreich Du Dich er­näh­ren soll­test, hängt von Deiner Kohlenhydrattoleranz ab. Menschen mit ei­ner gu­ten Kohlenhydrattoleranz neh­men bes­ser mit ei­ner koh­len­hy­dratrei­chen Ernährung ab, wäh­rend Personen mit ei­ner schlech­ten Kohlenhydrattoleranz bes­se­re Ergebnisse mit ei­ner koh­len­hy­dra­tär­me­ren erzielen.
Um her­aus­zu­fin­den, wel­che Ernährungsform für Dich am bes­ten ge­eig­net ist, ha­be ich ei­nen um­fang­rei­chen Stoffwechseltest in Form ei­nes Fragebogens ent­wi­ckelt mit dem ich Deine Kohlenhydrattoleranz sehr gut ein­schät­zen kann.
Basierend auf dem Ergebnis die­ses Stoffwechseltests be­kommst Du von uns ent­we­der ei­nen Low Carb, Moderate Carb oder ei­nen High Carb Ernährungsplan zugeschickt.
Solltest Du laut Stoffwechseltest ein Low Carb Typ sein, aber spä­ter fest­stel­len, dass es Dir mit ei­ner koh­len­hy­dratrei­che­ren Ernährung bes­ser geht, kannst Du auch je­der­zeit ei­nen an­de­ren Ernährungsplan von mir bekommen.

20.Was ist wenn ich laut Stoffwechseltest ein Low Carb Typ bin, aber einen kohlenhydratreicheren Plan haben möchte?

Du kannst je­der­zeit auf ei­nen an­de­ren Ernährungsplan wech­seln. Wir emp­feh­len Dir aber es zu­min­dest 2 Wochen lang mal mit dem Plan zu ver­su­chen, den wir Dir ba­sie­rend auf dem Ergebnis Deines Stoffwechseltests zuschicken. 

21.Kann ich das Programm auch mit einer Schilddrüsenunterfunktion oder Hashimoto machen?

Ja! Teilnehmerinnen mit ei­ner Schilddrüsenunterfunktion be­kom­men von mir zu­sätz­lich noch ei­nen um­fang­rei­chen Schilddrüsenguide, in­dem sie ler­nen, wie sie ih­re Schilddrüse rich­ti­ge ein­stel­len las­sen und was sie bei ih­rer Ernährungsumstellung zu­sätz­lich be­ach­ten sollten.
Für Frauen mit Hashimoto ha­ben wir zu­dem ein spe­zi­el­les Ernährungsprogramm, das auf di­ver­se Unverträglichkeiten ein­geht und be­son­ders scho­nend für die Darmflora ist.
Wenn Du un­ter ei­ner Schilddrüsenunterfunktion oder Hashimoto lei­dest, schrei­be dies bit­te in den Coaching Fragebogen, den Du nach Deiner Bestellung er­hältst, da­mit ich dar­auf noch ein­mal spe­zi­ell ein­ge­hen kann.

22.Kann ich das Programm machen, wenn ich im Moment nicht trainieren kann?

Für ma­xi­ma­le Ergebnisse wür­de ich Dir emp­feh­len zu­min­dest drei mal pro Woche Deine Muskeln zu trainieren.
Sollte das im Moment auf­grund ei­ner Verletzung oder Erkrankung nicht mög­lich sein, kannst Du zu­nächst mit dem Ernährungsprogramm beginnen.
Da Du al­le Programminhalte un­be­grenzt nut­zen kannst, geht Dir nichts ver­lo­ren, wenn Du erst spä­ter mit dem Trainingsprogramm einsteigst.

23.Kann ich das Programm weltweit buchen?

Ja, ge­ne­rell brauchst Du für die Durchführung Deines Programms nur ei­nen Computer bzw. ein Handy von dem aus Du auf al­le Unterlagen zu­grei­fen kannst.
Das Programm kann da­her im Prinzip welt­weit ge­bucht wer­den. Aus steu­er­recht­li­chen Gründen schlie­ßen wir nur Käufer aus, die ih­ren fes­ten Wohnsitz in den USA haben. 

24.Wie erfolgt die Bezahlung?

Du kannst mir die Gebühr für das Programm ent­we­der per Paypal über­wei­sen oder ei­ne nor­ma­le Banküberweisung tä­ti­gen. Die Paypal Überweisung hat den Vorteil, dass Du so­fort per Email den Stoffwechseltest so­wie die wei­te­ren Fragebögen zu­ge­sen­det be­kommst. Bei ei­ner Banküberweisung er­hältst Du die­se erst, so­bald ich ei­nen Zahlungseingang auf mei­nem Konto ver­zeich­nen konnte.
Eine Ratenzahlung ist zwar mög­lich, aber Du wür­dest dann die Programminhalte erst er­hal­ten, wenn Du die Programmgebühr kom­plett be­zahlt hast.

25.Kann jemand anderes eine Überweisung für mich übernehmen oder kann ich das Programm auch verschenken?

Ja klar! Wenn je­mand an­de­res für Dich be­zah­len soll oder Du das Programm an je­mand an­de­res ver­schen­ken willst, dann muss bei der Bestellung nur der Name und die Emailadresse der Person an­ge­ge­ben wer­den, die das Programm ab­sol­vie­ren will. Alternativ kannst Du auch ei­nen Geschenkgutschein erwerben.

26.Gibt es für die Teilnahme an dem Programm eine Altersbeschränkung?

Wir emp­feh­len ein Mindestalter von 16 Jahren. Jüngere be­nö­ti­gen die schrift­li­che Erlaubnis ih­rer Eltern. 

27.Was passiert nach 12 Wochen? Bleiben mir die Videos und Pläne erhalten und muss ich das Programm nochmal buchen, wenn ich es fortsetzen will?

Du hast auf al­les (al­le Pläne, Videos, Facebook- und Whatsapp-Gruppen) un­be­grenz­ten Zugriff und kannst mich je­der­zeit bei Fragen kon­tak­tie­ren – egal wie lan­ge Du schon da­bei bist. Du kannst al­so das Programm so lan­ge und so oft ab­sol­vie­ren wie Du willst oh­ne, dass für Dich ir­gend­wel­che Folgekosten entstehen.

28.An wen kann ich mich wenden, wenn ich noch Fragen habe, die hier nicht beantwortet wurden?

Sende mir ein­fach ei­ne E-Mail an tommy@​mybodyartist.​de oder be­nut­ze das Kontaktformular. Ich wer­de Deine Anfrage dann um­ge­hend bearbeiten.