Datenschutz

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle

Wir freu­en uns über Ihren Besuch auf un­se­rer Website. Zunächst möch­ten wir uns Ihnen als ver­ant­wort­li­che Stelle im Sinne des Datenschutzrechts vor­stel­len:

Thomas Schulze
Ludwig-Erhard-Str. 18
20459 Hamburg
Telefon: +49 173 244 9115
E-Mail: tommy@​mybodyartist.​de

Allgemeines

Wir möch­ten Sie in Übereinstimmung mit un­se­rer ge­setz­li­chen Verpflichtung über die Erhebung und Verwendung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten in­for­mie­ren.

Wenn Sie un­se­re Website nut­zen, wer­den per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten über Sie er­fasst. Dies kann da­durch er­fol­gen, dass Sie die Daten ei­gen­stän­dig ein­ge­ben – wie z.B. Ihre Mailadresse. Unser System er­fasst Daten von Ihnen aber auch au­to­ma­tisch, wie et­wa Ihren Besuch auf un­se­rer Website. Dies er­folgt un­ab­hän­gig da­von, mit wel­chem Gerät oder mit wel­cher Software Sie un­se­re Website nut­zen.

Jegliche Eingabe von Daten durch Sie auf un­se­rer Website ist frei­wil­lig, es tre­ten durch die Nichtpreisgabe Ihrer Daten für Sie kei­ne Nachteile ein. Ohne be­stimm­te Daten ist es uns aber nicht mög­lich, Leistungen zu er­brin­gen oder Verträge zu schlie­ßen. Auf der­ar­ti­ge Pflichtangaben wer­den wir Sie je­weils hin­wei­sen.

Auf die­ser Webseite wer­den per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten des Nutzers nur im Rahmen des gel­ten­den Datenschutzrechts, ins­be­son­de­re der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), er­ho­ben. Die in dem Text ver­wen­de­ten Fachbegriffe wer­den in Art. 4 der DSGVO nä­her er­läu­tert.

Eine Datenverarbeitung ist nach der DSGVO ins­be­son­de­re in drei Fällen er­laubt:

  • nach Art. 6 Abs. 1 lit. a und 7 DSGVO, wenn Sie in die Datenverarbeitung durch uns ein­ge­wil­ligt ha­ben; je­weils wer­den wir Sie vor­her in die­ser Datenschutzerklärung und an­läss­lich der Einwilligung nach Maßgabe von Art. 4 Nr. 11 DSGVO ge­nau un­ter­rich­ten, wo­zu und un­ter wel­chen Umständen Ihre Daten von uns ver­ar­bei­tet werden;
  • nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, wenn die Verarbeitung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten für die Anbahnung, den Abschluss oder die Abwicklung ei­nes Vertragsverhältnisses er­for­der­lich ist;
  • nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, wenn nach ei­ner Interessenabwägung die Verarbeitung zur Wahrung un­se­rer be­rech­tig­ten Interessen er­for­der­lich ist; da­zu ge­hö­ren ins­be­son­de­re un­se­re Interessen, das Angebot auf un­se­rer Website zu ana­ly­sie­ren, zu op­ti­mie­ren und ab­zu­si­chern – dar­un­ter fal­len vor al­lem ei­ne Analyse des Nutzerverhaltens, die Erstellung von Profilen für Werbezwecke und die Speicherung von Zugriffsdaten so­wie der Einsatz von drit­ten Anbietern.

Bestandsdaten

Wir er­he­ben Bestandsdaten, so­weit sie für die Begründung, in­halt­li­che Ausgestaltung oder Änderung ei­nes (auch un­ent­gelt­li­chen) Vertragsverhältnisses zwi­schen uns und dem Nutzer er­for­der­lich sind. Dazu kön­nen ge­hö­ren: Kundendaten (z. B. Name, Adresse), Kontaktdaten (z. B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer), Leistungsdaten (z.B. be­stell­te Leistung, Laufzeit, Entgelt). Bei der Begründung des Nutzungsverhältnisses wer­den wir die­se Daten von Ihnen ab­fra­gen (z. B. Name, Anschrift und E-Mail-Adresse) und Ihnen auch mit­tei­len, in­wie­weit die Angabe je­weils ver­bind­lich er­for­der­lich ist, um das Nutzungsverhältnis zu begründen.

Nutzungsdaten

Weiter er­he­ben wir Nutzungsdaten, um die Inanspruchnahme der Dienste auf un­se­rer Website durch den Nutzer zu er­mög­li­chen. Dazu kön­nen ge­hö­ren: Nutzungsangaben (z. B. auf­ge­ru­fe­ne Webseiten oder Bereiche, Besuchsdauer, Interesse an Leistungen), Inhaltsdaten (z. B. von Ihnen ein­ge­ge­be­ne oder hoch­ge­la­de­ne Daten, Texte, Bilder, Töne, Videos), Metadaten (z. B. Identität Ihres Gerätes, Standort, IP-Adresse).

Eine Zusammenführung von Nutzungsdaten wird von uns nur vor­ge­nom­men, so­fern und so­weit dies für Abrechnungszwecke er­for­der­lich ist. Ansonsten wer­den wir Nutzungsdaten nur pseud­onym er­stel­len und nur, so­weit Sie dem nicht wi­der­spro­chen ha­ben. Diesen Widerspruch kön­nen Sie je­der­zeit an die in dem Impressum an­ge­ge­be­ne Anschrift oder den in die­ser Datenschutzerklärung ge­nann­ten Verantwortlichen sen­den.

Rechtsgrundlage für die­se Datenverarbeitung sind zum ei­nen un­se­re be­rech­tig­ten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Analyse der Website und ih­rer Nutzung, ge­ge­be­nen­falls auch die ge­setz­li­che Erlaubnis zur Speicherung von Daten im Rahmen der Anbahnung ei­nes Vertragsverhältnisses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Hoster

ALL​-INKL​.COM

Unsere Website wird im Internet von ei­nem Dienstleister (Provider oder Hoster) zum Abruf be­reit­ge­stellt. Wir nut­zen hier­für den Dienst von ALL​-INKL​.COM, Neue Medien Münnich, Inhaber: René Münnich, Hauptstraße 68, D-02742 Friedersdorf. Wir ha­ben mit un­se­rem Provider ei­nen Auftragsverarbeitungsvertrag ab­ge­schlos­sen. Danach ist un­ser Provider ver­pflich­tet, Ihre Daten nur in un­se­rem Auftrag und nach un­se­rer Weisung zu ver­ar­bei­ten. Weitergehende Informationen zu der Datenverarbeitung bei un­se­rem Provider fin­den Sie in des­sen Datenschutzerklärung un­ter https://​all​-inkl​.com/​d​a​t​e​n​s​c​h​u​t​z​i​n​f​o​r​m​a​tionen. Rechtsgrundlage für die­se Datenverarbeitung sind zum ei­nen un­se­re be­rech­tig­ten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Bereitstellung und Nutzung un­se­rer Website im Internet so­wie so­weit ein­schlä­gig auch die ge­setz­li­che Erlaubnis zur Speicherung von Daten im Rahmen der Anbahnung ei­nes Vertragsverhältnisses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Unser Provider ver­ar­bei­tet bei je­der Nutzung die­ser Website Informationen, die sog. Server Log Dateien, die au­to­ma­tisch bei je­dem Aufruf von Websites im Internet von Ihrem Browser über­mit­telt wer­den. Dies sind:

  • Ihre IP-Adresse
  • Typ und Version Ihres Browsers
  • Hostname
  • Besuchszeitpunkt
  • die Website, von der aus Sie un­se­re Website be­sucht haben
  • Name der auf­ge­ru­fe­nen Website
  • ge­nau­er Zeitpunkt des Aufrufes sowie
  • die über­tra­ge­ne Datenmenge

Diese Daten wer­den nur für sta­tis­ti­sche Zwecke ver­wen­det und er­mög­li­chen uns kei­ne Identifikation von Ihnen als Nutzer.

Werbung

Vor der Zusendung von Werbung wer­den wir Sie, so­weit es nicht um die Werbung für ähn­li­che Produkte geht, die Sie be­reits er­wor­ben ha­ben, um Ihre ex­pli­zi­te Einwilligung nach Maßgabe von Art. 4 Nr. 11 DSGVO bit­ten. Dies er­folgt ins­be­son­de­re, wenn Sie uns die Einwilligung zur Zusendung un­se­res Newsletters ge­ben oder ein Kontaktformular aus­fül­len. Sie kön­nen Ihre Einwilligung nach Maßgabe des nach­fol­gen­den Punktes "Einwilligung" je­der­zeit wi­der­ru­fen.
SOWEIT WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, KÖNNEN SIE DER VERWENDUNG IHRER DATEN FÜR DIESEN ZWECK EBENFALLS JEDERZEIT WIDERSPRECHEN. DIES KANN ETWA ÜBER JEDE UNSERER KONTAKTMÖGLICHKEITEN, INSBESONDERE FORMLOSE MAIL AN DIE IM IMPRESSUM GENANNTE MAIL ADRESSE ERFOLGEN. WIR WERDEN IHRE DATEN DANN NICHT MEHR FÜR DIREKTWERBUNG VERWENDEN.

Erstkontakt durch elektronische Anfrage

Kontaktieren Sie uns in elek­tro­ni­scher Form (z. B. E-Mail, Fax, Telefon, Messenger, etc.), spei­chern und ver­ar­bei­ten wir die Daten, die Sie uns be­kannt ge­ge­ben ha­ben (z. B. Name, Kontaktinformationen, Inhalt der Anfrage). Rechtsgrundlage da­für ist un­ser be­rech­tig­tes Interesse an ef­fek­ti­ver Kundenkommunikation gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und, so­weit es um ei­ne Anfrage zur Eingehung oder Erfüllung ei­nes Vertrages geht, auch Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Diese Daten wer­den wir an Dritte nur wei­ter­ge­ben, so­weit es (nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) für die Erfüllung des Vertrages er­for­der­lich ist, dies dem über­wie­gen­den Interesse an ei­ner ef­fek­ti­ven Leistung (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) ent­spricht oder Ihre Einwilligung (nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) oder ei­ne sons­ti­ge ge­setz­li­che Erlaubnis oder Pflicht vor­liegt.
Sie kön­nen von uns je­der­zeit un­ent­gelt­lich Auskunft über Zweck der Verarbeitung, Herkunft und ggf. Empfänger Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­lan­gen. Weiter kön­nen Sie die Berichtigung, die Löschung und die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gel­tend ma­chen. Sie kön­nen je­der­zeit Widerspruch ge­gen die (wei­te­re) Verarbeitung Ihrer Daten er­he­ben und ha­ben ein Recht auf Datenübertragbarkeit so­wie ein Recht auf Beschwerde bei der zu­stän­di­gen Aufsichtsbehörde.
Ihre Daten blei­ben grund­sätz­lich nur so lan­ge ge­spei­chert, wie es der Zweck der je­wei­li­gen Datenverarbeitung er­for­dert. Eine wei­ter­ge­hen­de Speicherung kommt vor al­lem in Betracht, wenn dies zur Rechtsverfolgung oder aus be­rech­tig­ten Interessen noch er­for­der­lich ist oder ei­ne ge­setz­li­che Pflicht be­steht, die Daten noch auf­zu­be­wah­ren (z. B. steu­er­li­che Aufbewahrungsfristen, Verjährungsfrist).

Einwilligung

Soweit wir Sie um Ihre Einwilligung bit­ten, Ihre Daten zu ver­ar­bei­ten, wer­den wir Sie in kla­rer Sprache und leicht zu­gäng­lich dar­über in­for­mie­ren, für wel­che Fälle Sie Ihre Einwilligung er­tei­len. Jede von uns er­be­te­ne Einwilligung ist frei­wil­lig, je­den Vorteil, den Sie durch die Erteilung ei­ner Einwilligung er­lan­gen möch­ten, kön­nen Sie auch oh­ne die Einwilligung be­kom­men, fra­gen Sie uns ein­fach.

Für je­de Einwilligung gilt, dass Sie das Recht ha­ben, je­der­zeit ei­ne uns er­teil­te Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu wi­der­ru­fen. Dies kann durch ei­ne form­lo­se Mitteilung er­fol­gen, z. B. über un­ser Kontaktformular, ei­ne E-Mail an die im Impressum an­ge­ge­be­ne E-Mail-Adresse oder ei­nen Abmeldelink (so­weit von uns an­ge­bo­ten). Ihr Widerruf be­rührt die Rechtmäßigkeit der bis da­hin vor­ge­nom­me­nen Datenverarbeitung nicht.

Speicherdauer

Ihre Daten blei­ben grund­sätz­lich nur so lan­ge ge­spei­chert, wie es der Zweck der je­wei­li­gen Datenverarbeitung er­for­dert. Eine wei­ter­ge­hen­de Speicherung kommt vor al­lem in Betracht, wenn dies zur Rechtsverfolgung durch uns oder aus un­se­ren sons­ti­gen be­rech­tig­ten Interessen noch er­for­der­lich ist.
Für Ihre Bestandsdaten, die zur Erfüllung ei­nes (auch un­ent­gelt­li­chen) Vertragsverhältnisses er­for­der­lich wa­ren, be­deu­tet das, dass wir die­se bis zur voll­stän­di­gen Erfüllung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses zu­züg­lich der Verjährungsfrist (die ge­ne­rell 2 oder 3 Jahre be­trägt) nebst ei­nem an­ge­mes­se­nen Aufschlag für ei­ne even­tu­el­le Unterbrechung der Verjährung spei­chern.
Für Ihre Nutzungsdaten, die an­läss­lich Ihrer Nutzung der Website er­fasst wur­den, be­deu­tet das, dass wir die­se nur so lan­ge spei­chern, wie dies für die ord­nungs­ge­mä­ße Funktion un­se­rer Website noch er­for­der­lich ist und un­ser be­rech­tig­tes Interesse reicht. Statistische Angaben wer­den wir in ers­ter Linie nur pseud­ony­mi­siert spei­chern.
Darüber hin­aus spei­chern wir Ihre Daten noch, so­weit wir da­zu ge­setz­lich ver­pflich­tet sind. Das sind ins­be­son­de­re die steu­er­li­chen Aufbewahrungsfristen, die grund­sätz­lich 6 oder gar 10 Jahre betragen.

Unsere Webseite be­nutzt im Rahmen un­se­res be­rech­tig­ten Interesses an ei­nem tech­nisch ein­wand­frei­en Online Angebot und sei­ner wirt­schaft­lich-ef­fi­zi­en­ten Gestaltung und Optimierung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Cookies und ggf. Technologien mit ähn­li­cher Zielrichtung wie Pixel, Web-Beacons oder Tags. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer ge­spei­chert wer­den und be­stimm­te Daten über Ihr Nutzerverhalten spei­chern. Cookies kön­nen „Session-Cookies“ sein, die zum Ende Ihres Besuches auf un­se­rer Webseite au­to­ma­tisch ge­löscht wer­den. Es gibt aber auch per­sis­ten­te Cookies, die für ei­ne ge­wis­se Dauer auf ih­rem Computer ge­spei­chert wer­den, so­fern Sie die­se nicht lö­schen. Dann ist es uns mög­lich, Ihren Browser beim nächs­ten Aufruf un­se­rer Webseite wie­der zu er­ken­nen und Ihnen Funktionen oder Angebote ent­spre­chend Ihrer bis­he­ri­gen Nutzung zur Verfügung zu stel­len. Bei Betreten un­se­rer Website in­for­mie­ren wir Sie über die Arten der von uns ver­wen­de­ten Cookies und ge­ben Ihnen die Möglichkeit, ein­zel­nen Arten von Cookies zu­zu­stim­men oder nicht. Wir la­den nicht not­wen­di­ge Cookies erst dann, wenn Sie Ihrer Verwendung der Art nach zu­ge­stimmt ha­ben. Nähere Informationen zu den von uns ver­wen­de­ten Diensten, die Cookies oder Technologien ähn­li­cher Zweckrichtung ver­wen­den, fin­den Sie in die­ser Datenschutzerklärung.

Ihr Browser er­mög­licht Ihnen, die Verwendung von Cookies ganz oder im Einzelfall zu ver­hin­dern. Bitte in­for­mie­ren Sie sich da­zu in der Bedienungsanleitung für Ihren Browser. Sie kön­nen Cookies auch lö­schen, ei­ni­ge Anweisungen da­zu ha­ben wir hier zu­sam­men­ge­stellt: 

für Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de 
für Safari: https://​sup​port​.ap​ple​.com/​d​e​-​d​e​/​g​u​i​d​e​/​s​a​f​a​r​i​/​s​f​r​i​1​1​4​71/mac 
für Firefox: https://​sup​port​.mo​zil​la​.org/​d​e​/​k​b​/​c​o​o​k​i​e​s​-​u​n​d​-​w​e​b​s​i​t​e​-​d​a​t​e​n​-​i​n​-​f​i​r​e​f​o​x​-​l​oschen
für Edge: https://​sup​port​.mi​cro​soft​.com/​d​e​-​d​e​/​h​e​l​p​/​1​7​4​4​2​/​w​i​n​d​o​w​s​-​i​n​t​e​r​n​e​t​-​e​x​p​l​o​r​e​r​-​d​e​l​e​t​e​-​m​a​n​a​g​e​-​c​ookies 
für Internet Explorer: https://​sup​port​.mi​cro​soft​.com/​d​e​-​d​e​/​h​e​l​p​/​2​7​8​8​3​5​/​h​o​w​-​t​o​-​d​e​l​e​t​e​-​c​o​o​k​i​e​-​f​i​l​e​s​-​i​n​-​i​n​t​e​r​n​e​t​-​e​x​plorer 

Die Sperrung von Cookies kann die Funktion un­se­rer und an­de­rer von Ihnen be­such­ter Webseiten ein­schrän­ken. Mehr Informationen da­zu, wie Sie ins­be­son­de­re Drittanbieter-Cookies und Technologien mit ähn­li­cher Zweckrichtung ver­wal­ten, be­schrän­ken oder ganz aus­stel­len kön­nen fin­den Sie ins­be­son­de­re un­ter: 
https://​www​.abou​ta​ds​.in​fo/​c​hoices 
https://​www​.you​ron​lin​echoices​.eu 
https://​www​.net​work​ad​ver​ti​sing​.org/​c​hoices

Um Ihre Einwilligung zur Speicherung be­stimm­ter Cookies auf Ihrem Endgerät ein­zu­ho­len und da­ten­schutz­kon­form zu do­ku­men­tie­ren, ver­wen­den wir im Rahmen un­se­rer recht­li­chen Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO und da­mit auch un­se­res be­rech­tig­ten Interesses gem. Art.6 Abs. 1 lit. f DSGVO den Cookie Consent Manager „Borlabs Cookie“, des Anbieters Borlabs - Benjamin A. Bornschein, Georg-Wilhelm-Str. 17, 21107 Hamburg.
Durch das Borlabs Cookie wer­den nur tech­nisch not­wen­di­ge Cookies (borlabs-coo­kie) ge­setzt. Wird un­se­re Website auf­ge­ru­fen, wer­den fol­gen­de Daten an Borlabs Cookie über­mit­telt: Ihre Einwilligung bzw. der Widerruf Ihrer Einwilligung zum Setzen von Cookies, ein von Borlabs Cookie ge­setz­tes Cookie in Ihrem Browser, die Cookie Laufzeit und Version, Domain und Pfad der WordPress Website und die UID. Wobei die UID ei­ne per Zufall ge­ne­rier­te ID und kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­ne Information ist. Borlabs Cookie ver­ar­bei­tet kei­ner­lei per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten.
Möchten Sie die Einwilligungen zum Setzen be­stimm­ter Cookies wi­der­ru­fen, lö­schen Sie ein­fach das Cookie in Ihrem Browser. Wenn Sie die Website neu betreten/​neu la­den, wer­den Sie er­neut nach Ihrer Cookie-Einwilligung ge­fragt.
Detaillierte Informationen zu den Datenschutzbestimmungen des Borlabs Cookies fin­den Sie
un­ter: https://​de​.borlabs​.io/​d​a​t​e​n​s​chutz/

Zum Cookie Opt In nut­zen wir das Wordpress PlugIn von Borlabs (https://​borlabs​.io/​b​o​r​l​a​b​s​-​c​ookie/) und Sie kön­nen hier Ihre Einstellungen vor­neh­men.
Borlabs Cookie Einstellungen

Weitergabe der Daten

Weitergabe an Dritte

Wir mö­gen Spam ge­nau­so we­nig wie Sie. Wir wer­den da­her Ihre Daten nicht an Dritte wei­ter­ge­ben, so­weit dies nicht ge­setz­lich er­laubt ist.

Eine Weitergabe Ihrer Daten kann entweder

  • für die Erfüllung ei­nes Vertrages er­for­der­lich und dann nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO er­laubt sein oder 
  • auf Grundlage un­se­res be­rech­tig­ten Interesses an ei­ner ef­fek­ti­ven Leistungsgestaltung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO er­laubt sein,
  • von ei­ner von Ihnen er­teil­ten Einwilligung ge­deckt sein oder
  • not­wen­dig wer­den, wenn wir gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO von ei­nem Staat oder ei­ner Behörde recht­mä­ßig auf Herausgabe Ihrer Daten in Anspruch ge­nom­men werden.

Soweit Ihre Daten an Dritte wei­ter ge­ge­ben wer­den, ist das in die­ser Datenschutzerklärung aufgeführt.

Weitergabe in das Ausland, insbesondere USA

Unsere Webseite nutzt für ver­schie­de­ne Funktionen ex­ter­ne Anbieter mit Sitz au­ßer­halb der EU. Dabei kann es ins­be­son­de­re durch Cookies, ak­ti­ve Java-Skripte und wei­te­re Techniken zu ei­ner Verarbeitung und Speicherung ih­rer Daten au­ßer­halb der EU kom­men. Wir wer­den Ihre Daten je­doch nicht an ein Drittland wei­ter­ge­ben, wenn nicht von der EU-Kommission ein ver­gleich­ba­rer Datenschutz wie in der EU fest­ge­stellt ist oder Sie uns in­for­miert Ihre Einwilligung ge­ge­ben ha­ben oder wir mit dem Anbieter die Standardvertragsklauseln zum Schutz Ihrer Daten ver­ein­bart haben.

Rechte der Nutzer

Sie kön­nen von uns je­der­zeit kos­ten­frei Auskunft über die von uns über Sie ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­lan­gen. Hierbei wird zur Verhinderung von Missbrauch ei­ne Identifikation Ihrer Person erforderlich.

Löschung, Berichtigung, Einschränkung

Sie kön­nen von uns je­der­zeit Berichtigung (auch durch Ergänzung) un­rich­ti­ger Daten ver­lan­gen so­wie ei­ne Einschränkung ih­rer Verarbeitung oder auch die Löschung Ihrer Daten. Dies gilt ins­be­son­de­re, wenn der Verarbeitungszweck er­lo­schen ist, ei­ne er­for­der­li­che Einwilligung wi­der­ru­fen wur­de und kei­ne an­de­re Rechtsgrundlage vor­liegt oder un­se­re Datenverarbeitung un­recht­mä­ßig ist. Wir wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten dann im ge­setz­li­chen Rahmen un­ver­züg­lich be­rich­ti­gen, sper­ren oder gar löschen.

Widerspruch

JEDER VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN, DIE WIR AUF EINE ABWÄGUNG MIT IHREN INTERESSEN NACH ART. 6 ABS. 1 lit. f DSGVO STÜTZEN, KÖNNEN SIE JEDERZEIT WIDERSPRECHEN, WENN DAFÜR GRÜNDE BESTEHEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN PERSÖNLICHEN SITUATION ERGEBEN.
WIR VERARBEITEN IHRE DATEN DANN NICHT MEHR, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE DIE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN VON IHNEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN UNSERERSEITS.

Datenübertragung

Sie kön­nen von uns die Übertragung der zu Ihrer Person ge­spei­cher­ten Daten in ma­schi­nen­les­ba­rer Form verlangen.

Beschwerde

Soweit Sie sich durch un­se­re Datenverarbeitung in Ihren Rechten ver­letzt füh­len, kön­nen Sie bei der zu­stän­di­gen Aufsichtsbehörde (hier fin­den Sie ei­ne Liste der Behörden) ei­ne Beschwerde einreichen.

Änderung der Datenschutzerklärung

Sofern ein­mal ei­ne Änderung der Datenschutzerklärung aus recht­li­chen oder tat­säch­li­chen Gründen er­for­der­lich wird, wer­den wir die­se Seite ent­spre­chend ak­tua­li­sie­ren. Dabei wer­den kei­ne Änderungen an den vom Nutzer er­teil­ten Einwilligungen vorgenommen.

Dateneingaben

Verschlüsselung

Wenn Sie auf un­se­rer Website Daten ein­ge­ben, sei es auf ei­nem Kontaktformular, an­läss­lich ei­ner Registrierung, des Einloggens oder für Zahlungszwecke, ist die Webseite, auf der Sie die Daten ein­ge­ben, ver­schlüs­selt. Dadurch kön­nen Dritte nicht mit­le­sen, wel­che Daten Sie ein­ge­ben. Sie er­ken­nen die Verschlüsselung an dem Schlosssymbol in Ihrem Browser und dar­an, dass die Adresszeile mit „htt­ps“ an­statt nur mit „http“ beginnt.

Kontaktformular

Allgemeines Kontaktformular

Füllen Sie ein Kontaktformular aus oder sen­den Sie uns ei­ne Mail oder ei­ne sons­ti­ge elek­tro­ni­sche Nachricht, wer­den Ihre Angaben für die Bearbeitung der Anfrage, mög­li­che Anschlussfragen oder da­mit zu­sam­men­hän­gen­de wei­te­re Fragen, ge­spei­chert und nur im Rahmen der Anfrage ver­wen­det.

Die Eingabe Ihrer Daten er­folgt ver­schlüs­selt, da­durch kön­nen Dritte Ihre Daten an­läss­lich der Eingabe selbst dann nicht mit­le­sen, wenn sie Zugriff auf das Netzwerk ha­ben (z.B. in un­ge­schütz­ten öf­fent­li­chen W-LANs).

Grundlage für die­se Speicherung ist un­ser be­rech­tig­tes Interesse an Kommunikation mit in­ter­es­sier­ten Nutzern nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und bei Vertragsanfragen auch die Speicherung von Vertragsdaten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Ihre Daten blei­ben ge­spei­chert, so­lan­ge es die Bearbeitung der Anfrage er­for­dert, ins­be­son­de­re die Speicherung noch zur Vertragserfüllung-/ab­wick­lung, zur Rechtsverfolgung durch uns oder aus un­se­ren sons­ti­gen be­rech­tig­ten Interessen noch er­for­der­lich ist oder wir ge­setz­lich ge­hal­ten sind, Ihre Daten noch auf­zu­be­wah­ren (z.B. im Rahmen steu­er­li­cher Aufbewahrungsfristen).

Angebot

Auf un­se­rer Website fin­den Sie ein Kontaktformular, mit dem Sie ein Angebot für un­se­re Leistungen an­fra­gen kön­nen. Wir er­fra­gen hier die aus dem Formular er­sicht­li­chen Daten, die er­for­der­lich sind, um das Angebot zu er­stel­len.
Die Eingabe Ihrer Daten er­folgt ver­schlüs­selt, da­durch kön­nen Dritte Ihre Daten an­läss­lich der Eingabe nicht mit­le­sen.
Grundlage für die­se Speicherung ist un­ser be­rech­tig­tes Interesse an Kommunikation mit in­ter­es­sier­ten Nutzern nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und bei Vertragsanfragen auch die Speicherung von Vertragsdaten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Ihre Daten blei­ben ge­spei­chert, so­lan­ge es die Bearbeitung der Anfrage er­for­dert, ins­be­son­de­re die Speicherung noch zur Vertragserfüllung-/ab­wick­lung, zur Rechtsverfolgung durch uns oder aus un­se­ren sons­ti­gen be­rech­tig­ten Interessen noch er­for­der­lich ist oder wir ge­setz­lich ge­hal­ten sind, Ihre Daten noch auf­zu­be­wah­ren (z.B. im Rahmen steu­er­li­cher Aufbewahrungsfristen).

Social Media

Social Media Plugins

Allgemeine Hinweise

Social Media Plugins füh­ren nor­ma­ler­wei­se da­zu, dass je­der Besucher ei­ner Seite so­fort von die­sen Diensten mit sei­ner IP-Adresse er­fasst und sein wei­te­res Browserverhalten pro­to­kol­liert wird. Das kann selbst dann er­fol­gen, wenn Sie den Button nicht be­tä­ti­gen.

Um das zu ver­hin­dern, nut­zen wir die Shariff-Methode. Dabei wird von un­se­ren Social-Media-Buttons der di­rek­te Kontakt zwi­schen dem so­zia­len Netzwerk und Ihnen erst dann her­ge­stellt, wenn Sie den je­wei­li­gen Share-Button an­kli­cken. Sind Sie bei ei­nem so­zia­len Netzwerk be­reits an­ge­mel­det, er­folgt das bei Facebook und Google+ oh­ne ein wei­te­res Fenster. Bei Twitter er­scheint ein Popup-Fenster, in dem man den Text des Tweets noch be­ar­bei­ten kann.

Sie kön­nen un­se­re Inhalte da­mit in so­zia­len Netzwerken ver­öf­fent­li­chen, oh­ne dass die­se kom­plet­te Surf-Profile er­stel­len kön­nen. Die Shariff-Methode wird be­reits von vie­len Webseiten ein­ge­setzt, um ih­re Anwender zu schüt­zen.

Doch spä­tes­tens, wenn Sie die Social Media Plattform auf­ru­fen, wer­den Ihre Daten dort ver­ar­bei­tet. Die Social Media Plattform wird im Regelfall Cookies auf Ihrem Gerät spei­chern oder so­gar Ihr Nutzungsverhalten zu Ihrem Account spei­chern, ins­be­son­de­re, wenn Sie selbst an­ge­mel­det sind. Die Social Media Plattform kann mit Ihren Daten Ihr Nutzerverhalten ana­ly­sie­ren und die­se für (in­ter­es­sen­ge­rech­te) Werbung ver­wen­den. Das kann da­zu füh­ren, dass Ihnen in­ner­halb und au­ßer­halb der Social Media Plattform Werbung an­ge­zeigt wird. Bitte ma­chen Sie sich selbst klar, ob Sie dies in Kauf neh­men wol­len und nut­zen Sie ei­ne Social Media Plattform nur, wenn Sie sich über die Datenverarbeitung dort hin­rei­chend in­for­miert ha­ben und da­mit ein­ver­stan­den sind (das gilt ins­be­son­de­re, wenn Sie selbst die­se bis jetzt noch nicht nut­zen) - wir ha­ben je­weils Links zu den Datenschutzerklärungen der Social Media Plattformen beigefügt.

Pinterest

Wir ver­wen­den im Rahmen un­se­res be­rech­tig­ten Interesses an ei­nem tech­nisch ein­wand­frei­en Online Angebot und sei­ner wirt­schaft­lich-ef­fi­zi­en­ten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO Plugins des so­zia­len Netzwerks Pinterest der Pinterest, Inc., 808 Brannan St, San Francisco, CA 94103, United States. Durch die Shariff Methode er­fährt Pinterest aber erst von Ihrer IP-Adresse und Ihren Besuch auf un­se­rer Webseite, wenn Sie den Button be­tä­tigt ha­ben. Betätigen Sie das Plugin, wäh­rend Sie gleich­zei­tig bei Pinterest ein­ge­loggt sind, kann Pinterest Ihre Nutzung Ihrem Benutzerkonto zu­ord­nen.

Dadurch wer­den Ihre Daten in die USA wei­ter ge­ge­ben.

Von der dann mög­li­chen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch Pinterest ha­ben wir kei­ne Kenntnis und dar­auf auch kei­nen Einfluss. Nähere Informationen kön­nen Sie der Seite von Pinterest un­ter https://​po​li​cy​.pin​te​rest​.com/​d​e​/​p​r​i​v​a​c​y​-​policy ent­neh­men. Zudem ver­wei­sen wir für den ge­ne­rel­len Umgang mit Cookies und ih­re Deaktivierung so­wie für die Weitergabe von Daten an Dritte, ins­be­son­de­re auch in die USA, auf un­se­re all­ge­mei­ne Darstellung in die­ser Datenschutzerklärung.

Wir ver­wei­sen mit Links auf un­se­re an­ge­bo­te­nen Social Media Auftritte. Anders als Social Media Plugins füh­ren Links nicht be­reits bei Aufruf un­se­rer Seite da­zu, dass die Social Media Plattform von Ihrem Besuch er­fährt. Wie je­der Link füh­ren sie aber spä­tes­tens dann da­zu, dass Ihre Daten von der Social Media Plattform ver­ar­bei­tet wer­den, wenn Sie den Link be­tä­ti­gen. Die Social Media Plattform wird im Regelfall Cookies auf Ihrem Gerät spei­chern oder so­gar Ihr Nutzungsverhalten zu Ihrem Account spei­chern, ins­be­son­de­re, wenn Sie selbst an­ge­mel­det sind. Die Social Media Plattform kann mit Ihren Daten Ihr Nutzerverhalten ana­ly­sie­ren und die­se für (in­ter­es­sen­ge­rech­te) Werbung ver­wen­den. Das kann da­zu füh­ren, dass Ihnen in­ner­halb und au­ßer­halb der Social Media Plattform Werbung an­ge­zeigt wird. Bitte ma­chen Sie sich selbst klar, ob Sie dies in Kauf neh­men wol­len und nut­zen Sie ei­ne Social Media Plattform nur, wenn Sie sich über die Datenverarbeitung dort hin­rei­chend in­for­miert ha­ben und da­mit ein­ver­stan­den sind (das gilt ins­be­son­de­re, wenn Sie selbst die­se bis jetzt noch nicht nut­zen) - wir ha­ben je­weils Links zu den Datenschutzerklärungen des Social Media Plattformen beigefügt.

Unsere Seite ver­wen­det Links auf un­se­ren Auftritt in dem so­zia­len Netzwerk Facebook der Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Es ist nur ein nor­ma­ler Link, wenn Sie un­se­re Seite auf­ru­fen, er­fährt Facebook al­so nicht von Ihrem Besuch auf un­se­rer Website. Wenn Sie den Link je­doch an­kli­cken, wer­den Sie zu Facebook wei­ter ge­lei­tet, da­durch er­fährt Facebook auch, dass Sie un­se­re Seite be­sucht hat­ten.
Ihre Daten wer­den von Facebook Ireland aus Basis der Standardvertragsklauseln an Facebook in den USA über­mit­telt.
Von der nach Betätigen des Links mög­li­chen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch Facebook ha­ben wir kei­ne Kenntnis und dar­auf auch kei­nen Einfluss. Nähere Informationen kön­nen Sie ge­ge­be­nen­falls der Datenschutzerklärung von Facebook un­ter https://​de​-de​.face​book​.com/​p​o​l​i​cy.php entnehmen.

Unsere Seite ver­wen­det Links auf un­se­ren Auftritt in dem so­zia­len Netzwerk Instagram der Instagram LLC, jetzt Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.

Es ist nur ein nor­ma­ler Link, wenn Sie un­se­re Seite auf­ru­fen, er­fährt Instagram al­so nicht von ih­rem Besuch auf un­se­rer Website. Wenn Sie den Link je­doch an­kli­cken, wer­den Sie zu Instagram wei­ter ge­lei­tet, da­durch er­fährt Instagram bzw. Facebook auch, dass Sie un­se­re Seite be­sucht hat­ten.
Ihre Daten wer­den von Facebook Ireland aus Basis der Standardvertragsklauseln an Facebook in den USA über­mit­telt.
Von der nach Betätigen des Links mög­li­chen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch Instagram/​Facebook ha­ben wir kei­ne Kenntnis und dar­auf auch kei­nen Einfluss. Nähere Informationen kön­nen Sie ge­ge­be­nen­falls der Datenschutzerklärung von Instagram un­ter https://​pri​va​cy​cen​ter​.in​sta​gram​.com/​policy entnehmen.

Unsere Seite ver­wen­det Links auf un­se­ren Auftritt in dem so­zia­len Netzwerk YouTube der YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, ver­tre­ten durch Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Es ist nur ein nor­ma­ler Link, wenn Sie un­se­re Seite auf­ru­fen, er­fährt YouTube al­so nicht von ih­rem Besuch auf un­se­rer Website. Wenn Sie den Link je­doch an­kli­cken, wer­den Sie zu YouTube wei­ter ge­lei­tet, da­durch er­fährt YouTube auch, dass Sie un­se­re Seite be­sucht hat­ten.

Die von Google er­ho­be­nen Daten könn­ten von Google in Staaten au­ßer­halb der EU, ins­be­son­de­re die USA, über­mit­telt wer­den.

Von der nach Betätigen des Links mög­li­chen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube ha­ben wir kei­ne Kenntnis und dar­auf auch kei­nen Einfluss. Nähere Informationen kön­nen Sie ge­ge­be­nen­falls der Datenschutzerklärung von YouTube un­ter https://​www​.goog​le​.de/​i​n​t​l​/​d​e​/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​ivacy/ entnehmen.

Zahlungsanbieter

PayPal

Wenn Sie sich für ei­ne der Zahlungsoptionen un­se­res Partners PayPal der PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, ent­schei­den, wer­den die im Bestellprozess von Ihnen ein­ge­ge­be­nen Daten zur Durchführung der ver­trags­ge­mä­ßen Zahlung an PayPal über­mit­telt. Detaillierte Informationen hier­zu sind den Datenschutzbestimmungen von PayPal zu ent­neh­men:

https://​www​.paypal​.com/​d​e​/​w​e​b​a​p​p​s​/​m​p​p​/​u​a​/​p​r​i​v​a​c​y​-​f​u​l​l​?​l​o​c​a​l​e​.​x​=de_DE

Grundlage für die Weitergabe Ihrer Daten an PayPal ist pri­mär die Verarbeitung Ihrer Vertragsdaten nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO so­wie un­ser be­rech­tig­tes Interesse an ei­nem tech­nisch ein­wand­frei­en Online Angebot und sei­ner wirt­schaft­lich-ef­fi­zi­en­ten Gestaltung und Optimierung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Stripe

Wenn Sie sich für ei­ne der Zahlungsoptionen un­se­res Partners Stripe, der Stripe Payments Europe, Ltd., 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland, ent­schei­den, wer­den die im Bestellprozess von Ihnen ein­ge­ge­be­nen Daten zur Durchführung der ver­trags­ge­mä­ßen Zahlung an Stripe über­mit­telt. Detaillierte Informationen hier­zu sind den Datenschutzbestimmungen von Stripe zu ent­neh­men:

https://​stri​pe​.com/​d​e​/​p​rivacy

Grundlage für die Weitergabe Ihrer Daten an Stripe ist pri­mär die Verarbeitung Ihrer Vertragsdaten nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO so­wie un­ser be­rech­tig­tes Interesse an ei­nem tech­nisch ein­wand­frei­en Online Angebot und sei­ner wirt­schaft­lich-ef­fi­zi­en­ten Gestaltung und Optimierung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Partnerprogramme

AWIN

Wir neh­men im Rahmen un­se­res be­rech­tig­ten Interesses an ei­nem wirt­schaft­li­chen Online Angebot gem. Art.6 Abs. 1 lit. f DSGVO an dem Affiliate Programm der AWIN AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin, Deutschland, teil.
Auf un­se­rer Website fin­det sich Werbung zu Angeboten, die dem Affiliate Programm von AWIN an­ge­schlos­sen sind, und Links auf das Angebot von sol­chen Affiliate Partnern von AWIN. Klicken Sie von un­se­rer Website auf ei­ne Werbung oder ei­nen sol­chen Link, er­kennt AWIN durch Cookies, die auf Ihrem Rechner ge­spei­chert wer­den, dass Sie von un­se­rer Website aus ge­klickt ha­ben. Wir er­hal­ten da­für ei­ne Werbekostenerstattung (Affiliate Provision).
Sie kön­nen sich über die Verwendung Ihrer Daten durch AWIN in der Datenschutzerklärung von AWIN in­for­mie­ren:
https://​www​.awin​.com/​d​e​/​d​a​t​e​n​s​c​h​u​t​z​e​r​k​larung
Sie ha­ben die Möglichkeit, die Setzung von Cookies auf Ihrem Rechner ein­zu­stel­len oder ganz zu ver­hin­dern. Hierfür ver­wei­sen wir auf un­se­re all­ge­mei­ne Darstellung zu Cookies oben in die­ser Datenschutzerklärung.

Unsere Fanpage(s) - Allgemeine Hinweise

Neben un­se­rer Website nut­zen wir noch Fanpage(s) auf Social Media Plattformen. Nachdem wir Sie oben be­reits über die Datenverarbeitungen auf un­se­rer Website auf­ge­klärt und wir da­nach ins­be­son­de­re si­cher­ge­stellt ha­ben, dass nicht al­lein Ihr Aufruf un­se­rer Website be­reits an die Social Media Plattform ge­sen­det wird, möch­ten wir Sie im Einklang mit dem EuGH Urteil vom 5. Juni 2018 zu Social Media Präsenzen
über die Datenverarbeitung an­läss­lich des Besuches un­se­rer Social Media Fanpage(s) auf­klä­ren:

Wir prä­sen­tie­ren uns und un­se­re Angebote auf der Basis un­se­res be­rech­tig­ten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an ei­ner zeit­ge­rech­ten Kundenkommunikation so­wie zum Zwecke der Werbung und un­se­re Public Relations auf Social Media Fanpage(s).

Unsere Social Media Fanpage(s) kön­nen Sie re­gel­mä­ßig un­ab­hän­gig da­von im Internet auf­ru­fen, ob Sie auf der ent­spre­chen­den Plattform selbst ein Nutzerkonto an­ge­legt ha­ben oder nicht. In bei­den Fällen wer­den Ihre Daten je­doch durch die Social Media Plattform ver­ar­bei­tet.

Bei je­dem Aufruf der Social Media Plattform wird Ihre IP-Adresse er­fasst und ge­spei­chert. Weiter wird im Regelfall ein Cookie auf Ihrer Seite ge­setzt, der Ihren Besuch und wei­te­re Daten über Ihren Besuch auf der Social Media Plattform spei­chert.

Sind Sie zu­sätz­lich auf der Social Media Plattform selbst an­ge­mel­det, wird Ihr Besuch eben­falls durch Cookies oder an­de­re tech­ni­sche Mittel er­fasst und Ihrem Benutzerkonto zu­ge­ord­net. Dadurch ist die Social Media Plattform re­gel­mä­ßig in der Lage, Ihr Nutzerverhalten zu ana­ly­sie­ren. Dabei wird ein Nutzerprofil mit Ihren Interessen er­stellt, das der Social Media Plattform da­zu dient, Ihnen ein in­ter­es­sen­ge­rech­tes Nutzungserlebnis, vor al­lem aber auch in­ter­es­sen­be­zo­ge­ne Werbung in­ner­halb und au­ßer­halb der Social Media Plattform aus­zu­spie­len – ge­ge­be­nen­falls so­gar ge­rä­te­über­grei­fend. Weiter kön­nen Ihre Daten für Marktforschung ver­wen­det wer­den. Für die Einzelheiten ver­wei­sen wir auf die nach­fol­gen­den Datenschutzerklärungen der von uns ver­wen­de­ten Social Media Plattform(en).

Regelmäßig kön­nen wir die Daten der Social Media Plattform eben­falls nut­zen, um Ihnen ei­ne in­ter­es­sen­ge­rech­te Nutzung un­se­rer Fanpage zu er­mög­li­chen oder Sie mit Werbung an­zu­spre­chen.

Interagieren Sie mit un­se­rer Fanpage und sind Sie auf der ent­spre­chen­den Social Media Plattform an­ge­mel­det, kön­nen wir nach den Nutzungsbedingungen der Social Media Seite grund­sätz­lich auch Ihr Nutzerprofil er­ken­nen und Ihre Inhalte se­hen.
Sofern Sie dies nicht wün­schen, ver­wei­sen wir für den ge­ne­rel­len Umgang mit Cookies und ih­re Deaktivierung auf un­se­re obi­ge Darstellung un­ter der Überschrift „Cookies“. Dort ha­ben wir all­ge­mein auf­ge­führt, wie Sie die Speicherung von Cookies auf Ihren Geräten ver­hin­dern oder ein­schrän­ken kön­nen. Weitere Informationen fin­den Sie nach­fol­gend zu der ent­spre­chen­den Social Media Plattform.

Wir sind nach dem an­ge­ge­be­nen EuGH-Urteil vom 5.6.2018 für un­se­re Social Media Fanpage(s) im­mer ge­mein­sam mit der je­wei­li­gen Social Media Plattform ver­ant­wort­lich. Das heißt, dass Sie Ihre all­ge­mei­nen Rechte, die wir oben un­ter der Überschrift „Rechte der Nutzer“ de­tail­liert auf­ge­führt ha­ben, auch uns ge­gen­über gel­tend ma­chen kön­nen. Hierfür ver­wei­sen wir auf un­se­re Kontaktangaben am Anfang die­ser Datenschutzerklärung. Bitte be­ach­ten Sie aber, dass wir kei­ne ab­schlie­ßen­de Kenntnis von dem ge­nau­en Umfang der Verarbeitung Ihrer Daten auf der Social Media Plattform ha­ben und noch viel we­ni­ger Einfluss dar­auf aus­üben kön­nen. Wir bit­ten Sie da­her, sich we­gen Ihrer Rechte so­gleich an die ent­spre­chen­de Social Media Plattform zu wen­den.

Wir be­las­sen Ihre Daten grund­sätz­lich auf der Social Media Plattform und im­por­tie­ren die­se nicht auf un­se­re Server. Sofern dies doch ein­mal der Fall sein soll­te, gilt un­se­re all­ge­mei­ne Information zur Speicherdauer.

Weitere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer Daten und der Speicherdauer auf der Social Media Plattform ent­neh­men Sie bit­te der je­wei­li­gen Datenschutzerklärung der Social Media Plattform, die wir nach­fol­gend auf­ge­führt haben.

Facebook

Wir prä­sen­tie­ren uns auf der Social Media Plattform Facebook.

Gemeinsam Verantwortlicher
Meta Platforms Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2 Ireland
Kontakt
Kontakt Datenschutzbeauftragter

Facebook er­kennt in ei­ner mit uns ab­ge­schlos­se­nen Vereinbarung https://​www​.face​book​.com/​l​e​g​a​l​/​c​o​n​t​r​o​l​l​e​r​_​a​d​dendum über un­se­re ge­mein­sa­me Verantwortung für die Verarbeitung der Daten sei­ne pri­mä­re Verantwortung an und steht ins­be­son­de­re da­für ein, dass Sie Ihre Rechte auf Auskunft wie im all­ge­mei­nen Teil ge­schil­dert, wahr­neh­men kön­nen. Nähere Informationen kön­nen Sie der Datenschutzerklärung von Facebook un­ter https://​www​.face​book​.com/​a​b​o​u​t​/​p​rivacy ent­neh­men. Ihre Daten wer­den von Facebook Ireland aus Basis der Standardvertragsklauseln an Facebook in den USA über­mit­telt.
Facebook stellt auch uns Statistiken im Rahmen der „Facebook Insights“ für ei­ne ziel­ge­rich­te­te Werbeansprache zur Verfügung. Diese wer­den oh­ne un­ser Zutun er­zeugt und uns zur Verfügung ge­stellt. Die Daten um­fas­sen et­wa Interaktionen mit un­se­rer Seite wie „Gefällt mir“ Angaben, die Seitenaktivitäten, Videoansichten, Reichweite un­se­rer Posts, Kommentare, Teilung von Inhalten, Klicks auf Angebote oder wei­te­re Informationen auf un­se­rer Fanpage so­wie sta­tis­ti­sche Daten zu den Interagierenden wie Geschlecht, Herkunft nach Staat, Stadt und Sprache. Das glei­che gilt für even­tu­ell von uns ver­wal­te­te Gruppen.
Sie kön­nen die Verarbeitung Ihrer Daten auf Facebook in ver­schie­de­nen Hinsichten stark be­ein­flus­sen, wenn Sie an­ge­mel­det sind.
Ihre „Chronik“, al­so was von Ihnen und Ihrer Seite sicht­bar ist, kön­nen Sie hier (wenn Sie bei Facebook ein­ge­loggt sind) ein­stel­len.
Weiter kön­nen Sie Ihre Werbeeinstellungen hier einstellen.

Instagram

Wir prä­sen­tie­ren uns auf der Social Media Plattform Instagram. Instagram ge­hört in­zwi­schen zu Facebook.

Gemeinsam Verantwortlicher
Meta Platforms Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2 Ireland.
Kontakt Datenschutzbeauftragter
Von der dann mög­li­chen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch Facebook und Instagram ha­ben wir kei­ne Kenntnis und dar­auf auch kei­nen Einfluss. Nähere Informationen kön­nen Sie der Datenschutzerklärung von Instagram un­ter https://​pri​va​cy​cen​ter​.in​sta​gram​.com/​policy ent­neh­men. Ihre Daten wer­den von Facebook Ireland aus Basis der Standardvertragsklauseln an Facebook in den USA über­mit­telt.
Instagram und Facebook stel­len auch uns Statistiken im Rahmen der „Facebook Insights“ für ei­ne ziel­ge­rich­te­te Werbeansprache zur Verfügung. Diese wer­den oh­ne un­ser Zutun er­zeugt und uns zur Verfügung ge­stellt. Die Daten um­fas­sen et­wa Interaktionen mit un­se­rer Seite wie „Gefällt mir“ Angaben, die Seitenaktivitäten, Videoansichten, Reichweite un­se­rer Posts, Kommentare, Teilung von Inhalten, Klicks auf Angebote oder wei­te­re Informationen auf un­se­rer Fanpage so­wie sta­tis­ti­sche Daten zu den Interagierenden wie Geschlecht, Herkunft nach Staat, Stadt und Sprache. Das glei­che gilt für even­tu­ell von uns ver­wal­te­te Gruppen.

Sie kön­nen die Verarbeitung Ihrer Daten auf Instagram in ver­schie­de­nen Hinsichten stark be­ein­flus­sen, wenn Sie an­ge­mel­det sind.
Ihre Inhalte, al­so was von Ihnen und Ihrem Profil sicht­bar ist, kön­nen Sie hier ein­stel­len: https://​www​.in​sta​gram​.com/​a​c​c​o​u​n​t​s​/​l​o​g​i​n​/​?​n​e​x​t​=​/​a​c​c​o​u​n​t​s​/​p​r​i​v​a​c​y​_​a​n​d​_​s​e​c​urity/.

Pinterest

Wir prä­sen­tie­ren uns auf der Social Media Plattform Pinterest.

Gemeinsam Verantwortlicher
Pinterest Europe Ltd.
Palmerston House 2nd Floor,
Fenian Street,
Dublin 2,
Irland

Kontakt
Kontakt Datenschutzbeauftragter

Rufen Sie un­se­ren Kanal bei Pinterest auf, wer­den Ihre Daten in die USA wei­ter ge­ge­ben.

Von der dann mög­li­chen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch Pinterest ha­ben wir kei­ne Kenntnis und dar­auf auch kei­nen Einfluss. Nähere Informationen kön­nen Sie der Datenschutzerklärung von Pinterest un­ter https://​po​li​cy​.pin​te​rest​.com/​d​e​/​p​r​i​v​a​c​y​-​policy ent­neh­men.

Pinterest stellt auch uns Statistiken zur Verfügung. Diese wer­den oh­ne un­ser Zutun er­zeugt und uns zur Verfügung ge­stellt. Die Daten um­fas­sen et­wa Interaktionen so­wie sta­tis­ti­sche Daten.

Für die Einstellung Ihrer Privatsphäre bei Pinterest ver­weist Pinterest in sei­ner Datenschutzerklärung auf ver­schie­de­ne Möglichkeiten un­ter der Überschrift „Deine Möglichkeiten be­züg­lich dei­ner Informationen“.

YouTube

Wir prä­sen­tie­ren uns auf der Social Media Plattform YouTube.
Gemeinsam mit uns ist hier für Ihre Daten ver­ant­wort­lich:

YouTube LLC ,
901 Cherry Avenue,
San Bruno,
CA 94066
United States,
ver­tre­ten durch
Google Ireland Limited,
Gordon House
Barrow Street,
Dublin 4
Irland
Kontakt

Rufen Sie un­se­ren Kanal bei YouTube auf, kön­nen Ihre Daten in die USA wei­ter ge­ge­ben wer­den.
Von der dann mög­li­chen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube/​Google ha­ben wir kei­ne Kenntnis und dar­auf auch kei­nen Einfluss. Nähere Informationen kön­nen Sie der Datenschutzerklärung von YouTube un­ter https://​po​li​ci​es​.goog​le​.com/​p​rivacy
ent­neh­men.

YouTube stellt auch uns Statistiken zur Verfügung. Diese wer­den oh­ne un­ser Zutun er­zeugt und uns zur Verfügung ge­stellt. Die Daten um­fas­sen et­wa Interaktionen so­wie sta­tis­ti­sche Daten.

Sie kön­nen die Verarbeitung Ihrer Daten auf YouTube in ver­schie­de­nen Hinsichten stark be­ein­flus­sen, wenn Sie an­ge­mel­det sind.

Ihre Privatsphäre all­ge­mein kön­nen Sie hier ein­stel­len.
Weiter kön­nen Sie Ihre Werbeeinstellungen hier einstellen.

Wire

Wenn Du un­ser Abnehmprogramm ge­kauft hast und Wire nutzt kannst Du un­se­rer MyBodyArtist-Wire-Gruppe bei­tre­ten und Dich mit an­de­ren Gruppenmitgliedern aus­tau­schen und ge­gen­sei­tig mo­ti­vie­ren. Bitte be­ach­te, dass Deine Inhalte in der Gruppe fuu0308r al­le Mitlieder sicht­bar sind.
Wir ver­ar­bei­ten die Inhalte, die Du in der Wire-Gruppe ver­brei­test oder die Du uns als Nachricht sen­dest, um die Gruppe zu pfle­gen und wei­ter­zu­ent­wi­ckeln oder um Dich zu be­treu­en. Rechtsgrundlage die­ser Verarbeitung ist Deine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a DSGVO oder die Erfüllung ei­nes Vertrags nach Art. 6 Abs. 1 b DSGVO.
Wire selbst ist Verarbeiter Deiner Daten und ver­ar­bei­tet Deine Daten ge­mäß der Wire-Nutzungsbedingungen (https://​wire​.com/​d​e​/​l​e​g​a​l​/​#terms). Wir kön­nen die Sicherheit Deiner Daten bei Wire nicht garantieren.

Verwendung von Fotos

Wir ver­wen­den auf die­ser Website und auf un­se­ren Präsenzen in den so­zia­len Netzwerken Fotos, die per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten dar­stel­len kön­nen, um die Attraktivität des je­wei­li­gen Auftritts zu ver­bes­sern und die Ergebnisse des von MyBodyArtist ent­wi­ckel­ten Produkts zu de­mons­trie­ren. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Fotos ist die Einwilligung der ab­ge­bil­de­ten Personen nach Art. 6 Abs. 1 a DSGVO oder die Erfüllung ei­nes Vertrags nach Art.6 Abs. 1 b DSGVO. Eine be­trof­fe­ne Person kann ih­re Einwilligung je­der­zeit form­los wi­der­ru­fen. Bei ei­nem Widerruf bleibt die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf er­folg­ten Datenverarbeitungsvorgänge un­be­rührt. Erfolgt die Verarbeitung der Aufnahme un­recht­mä­ßig, so kann die be­trof­fe­ne Person je­der­zeit form­los die Löschung ver­lan­gen.
Die Fotos ver­ar­bei­ten wir, bis zum Wegfall des Zwecks, dem Widerruf der Einwilligung oder ei­nem sons­ti­gen Wegfall der Rechtmäßigkeit.


Erstellt mit dem Datenschutz Generator von https://​ea​sy​rechts​si​cher​.de


Es gilt un­se­re ak­tu­el­le Datenschutzerklärung vom 30.09.2022