Our Blog

Dieser Low Carb Marmorkuchen aus unserem Bikinibodyprogramm schmeckt wirklich so lecker, dass ich mich echt schwer damit tue das Rezept kostenlos herauszugeben. Doch leider ist mir gestern Nacht ein Kuchen, den ich heute posten wollte im Ofen angebrannt, daher mache ich heute einmal eine Ausnahme ;)

Der Kuchen gefällt mir deshalb so gut, weil er wirklich sehr saftig schmeckt und zudem ausschließlich Zutaten enthält, die Deinen Blutzuckerspiegel im Gleichgewicht halten und Dir so ermöglichen Deinen Heißhunger besser zu kontrollieren. Zudem ist er reich an sattmachenden Ballaststoffen und Proteinen, die Deinen Stoffwechsel ankurbeln.

Also probiere ihn unbedingt mal aus!

Low Carb Marmorkuchen

Zutaten für ca. 10 Portionen:Dieser Low Carb Marmorkuchen gehört zu meinen Lieblingsfitnessrezepten, denn er schmeckt nicht nur mega lecker, sondern kurbelt auch Deinen Stoffwechsel an.

  • 4 EL Xucker light
  • 1/2 Flasche Zitronenaroma
  • 3 rohe Eier
  • 1 EL flüssiges Vanille-Extrakt
  • 150 g Kokosmehl
  • 125 ml Mandelmilch (oder Vollmilch)
  • 2 EL Backpulver
  • 2 EL Vanille Whey
  • für die Backform: 1 TL Kokosöl

für den Schokoteig:

  • 1 EL Schoko Whey Protein
  • 30 g Zartbitterschokolade (70  % Kakao)

Zubereitung:

Heize zunächst den Backofen auf 180 Grad vor.
Gib dann alle Zutaten für den Vanilleteig nacheinander in eine Schüssel und vermenge sie ca. 4 Minuten mit Hilfe eines Handmixers. Wenn der Teig zu flüssig wird, füge noch einen weiteren Esslöffel Kokosmehl hinzu.
Gib danach den Teig in eine mit etwas Kokosöl eingefettete rechteckige Backform.
Bring dann die Schokolade in einem Wasserbad zum Schmelzen und vermische sie in einem Topf mit dem Schoko Whey Protein.
Träufle schließlich die Schokoladensoße musterartig auf den Vanilleteig und vermische sie danach ganz vorsichtig ein kleines bisschen mit Hilfe einer Gabel.
Backe den Low Carb Marmorkuchen schließlich ca. 25 Minuten lang im Ofen. Fertig :)

Ungefähre Nährwerte (ganzes Rezept / pro Portion):
Eiweiß: 94 g / 10 g
Kohlenhydrate: 68 g / 7 g
Fett: 60 g / 6 g
Kalorien: 1.225 kcal / 123 kcal

Dir hat dieser Low Carb Marmorkuchen gefallen?
Dann habe ich hier noch ein paar weitere Rezepte für Dich, die Du lieben wirst:
Low Carb Franzbrötchen

Low Carb Calzone

Low Carb Quarkbällchen mit Erdbeeren

Low Carb Donauwelle

Und wenn Du jetzt nach Deinem Sommerurlaub wieder an Deiner Traumfigur arbeiten willst, kann ich Dir unser Bikinibodyprogramm ans Herz legen.
Dies beinhaltet über 300 familengerechte Rezepte sowie hocheffektive Trainings- & Ernährungspläne für maximale Fettverbrennung und Du hast da einen Coach an Deiner Seite, der Dir hilft das Programm umsetzen und an den Du Dich jederzeit bei Fragen wenden kannst.
Klingt interessant?
Dann klick hier für mehr Infos!!

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    Cookie-Einstellung

    Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findest Du unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

    Treffe eine Auswahl, um fortzufahren

    Deine Auswahl wurde gespeichert!

    Weitere Informationen

    Hilfe

    Um fortfahren zu können, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

    • Alle Cookies zulassen:
      Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
    • Keine Cookies zulassen:
      Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

    Du kannst Deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

    Zurück