Our Blog

Diese Low Carb Calzone ist für mich das optimale Abnehmgericht. Denn obwohl sie nur 265 kcal pro Stück hat, macht sie aufgrund ihres hohen Protein- und Ballaststoffgehalts echt gut satt und schmeckt darüber hinaus auch noch mega lecker.

Übrigens:
Blumenkohlteig klingt erstmal etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich versichere, dass Du den nicht herausschmeckst. Ich bin selber kein großer Blumenkohl-Fan, aber finde, dass diese Low Carb Calzone sogar besser schmeckt als normale Calzone mit Getreideteig. Also unbedingt einmal ausprobieren!!

So funktioniert’s:

Low Carb Calzone

Diese Low Carb Calzone ist für mich das optimale Abnehmgericht. Denn obwohl sie nur 265 kcal pro Stück hat, macht sie aufgrund ihres hohen Protein- und Ballaststoffgehalts echt gut satt und schmeckt darüber hinaus auch noch mega lecker.Zutaten für eine bis zwei Portionen:

für den Teig:

  • 180 g Blumenkohl
  • 30 g Mandelmehl
  • 50 g geriebener Mozzarella light
  • 2 Eier
  • etwas Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer

für die Füllung:

  • 40 ml passierte Tomaten
  • 60 g Mozzarella light
  • 4 Cherrytomaten
  • 25 g fettarmer Schinken
  • oder andere Zutaten Deiner Wahl

Zubereitung:

Wasche den Blumenkohl zunächst gut ab. Entferne dann das Grün und zerkleinere ihn mit einer Küchenmaschine oder einem Mixer, so dass er Reiskorngröße hat.
Tupfe danach den Blumenkohl mit einem Küchentuch trocken und vermenge ihn zusammen mit den anderen Zutaten für den Teig in einem Topf.
Rühre gut um und gib den Teig dann auf ein mit Backpapier ausgestattetes Backblech.
Forme nun den Teig zu einer runden Pizza, aber achte darauf, dass der Teig nicht zu dünn wird, denn Du musst ihn später noch zusammenklappen ohne dass er kaputt bricht.
Backe den Teig schließlich ca. 15 Minuten bei 200 Grad im Ofen.
Lass danach den Teig gut abkühlen und bestreiche ihn anschließend großflächig mit den passierten Tomaten.
Verteile dann die Zutaten für die Füllung auf einer Hälfte des Pizzateigs und klappe dann die andere Hälfte darüber.
Stell nun die Low Carb Calzone noch einmal für ca. 5 Minuten bei 160 Grad in den Ofen bis der Käse verlaufen ist. Schneide sie dann in zwei Hälften und lass sie Dir schmecken :)

Nährwerte (ganzes Rezept / pro Portion):
Eiweiß: 61 g / 30,5 g
Kohlenhydrate: 13 g / 6,5 g
Fett: 26 / 13 g
Kalorien: 530 / 265 kcal

Dir hat die Low Carb Calzone geschmeckt?
Dann solltest Du unbedingt auch mal diese Rezepte ausprobieren:
Low Carb Franzbrötchen

Protein Kirschkuchen

Low Carb Spinatpizza

Protein Waffeln

Low Carb Quarkbällchen mit Erdbeeren

Und wenn Du jetzt vor Deinem Sommerurlaub noch mal das Beste aus Dir herausholen willst, kann ich Dir unser Bikinibodyprogramm mit über 300 familiengerechten Rezepten, hocheffektiven Workouts für zu Hause oder das Fitnessstudio und persönlicher Betreuung ans Herz legen.
Klick hier für mehr Infos!!

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    Cookie-Einstellung

    Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findest Du unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

    Treffe eine Auswahl, um fortzufahren

    Deine Auswahl wurde gespeichert!

    Weitere Informationen

    Hilfe

    Um fortfahren zu können, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

    • Alle Cookies zulassen:
      Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
    • Keine Cookies zulassen:
      Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

    Du kannst Deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

    Zurück