Our Blog

Heute haben wir mal wieder ein sehr leckeres Rezept für Dich: vegetarisches Shakshuka.
Shakshuka ist eine Spezialität aus der israelischen und nordafrikanischen Küche und ist ein tolles Gericht für alle, die sich vegetarisch, aber gleichzeitig auch eiweißreich ernähren möchten. Da man dafür zudem nur wenige Zutaten benötigt, ist es auch ein super Rezept für den kleinen Geldbeutel. Lass es Dir schmecken!

Vegetarisches Shakshuka

Zutaten:Vegetarisches Shakshuka ist eine Spezialität aus der israelischen und nordafrikanischen Küche und ist ein tolles Gericht für alle, die sich vegetarisch, aber gleichzeitig auch eiweißreich ernähren möchten. Da man dafür zudem nur wenige Zutaten benötigt, ist es auch ein super Rezept für den kleinen Geldbeutel. Das Rezept findest Du auf www.mybodyartist.de

  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen (grob klein geschnitten)
  • 6 Tomaten (in kleine Stücke geschnitten)
  • 1 rote Chilischote
  • 3 grüne Chilischoten
  • 4 rohe Eier (Größe L)
  • etwas Salz
  • eine Löffelspitze Pfeffer
  • 1 EL Harissa
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Kurkuma

zum Anrichten:

  • 1 Zwiebel (in Ringe geschnitten)
  • etwas Petersilie (klein gehackt)
  • optional: Reis

Zubereitung:

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin die Knoblauchzehen, Tomaten sowie Chilischoten anbraten. Das Ganze dann mit einem halben Glas Wasser ablöschen und danach die Gewürze dazugeben. Nun alles ca. 13 Minuten bei mittlerer Hitze vor sich hin köcheln lassen und dabei ab und zu umrühren. Reduziere danach die Hitze und mach mit Hilfe eines Kochlöffels vier kleine Vertiefungen in die Tomatensoße hinein. Schlag dann die Eier auf und gib sie in die Kuhlen. Lass das vegetarische Shakshuka ein wenig vor sich hinköcheln und garniere es schließlich mit etwas Petersilie und den Zwiebeln. Fertig!

Dir hat das vegetarische Shakshuka geschmeckt und Du möchtest gerne noch mehr vegetarische Rezepte ausprobieren? Dann schau mal hier:
Low Carb Gemüserolle
Energy Balls

Laktosefreier Milchreis

Und alle Infos zu unserem Bikinibodyprogramm mit über 300 Rezepten und unbegrenzter persönlicher Betreuung findest Du hier!
Übrigens: auch wenn Du kein Fleisch essen willst, haben wir passende Ernährungspläne für Dich!

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *