Our Blog

Laktosefreier Milchreis – so etwas gibt’s? Na klar doch! Und mit diesem leckeren Rezept schlägst Du auch noch gleich zwei Fliegen mit einer Klappe! Dieser Milchreis ist nämlich nicht nur laktosefrei und wird ohne Zucker zubereitet, er versorgt auch obendrein Deine Muckis mit wichtigen Proteinen und Kohlenhydraten.

So klappt die Zubereitung:

Laktosefreier Milchreis mit Zimt und Xucker

Zutaten:
Laktosefreier Milchreis - so etwas gibt's? Na klar doch! Und mit diesem leckeren Rezept schlägst Du auch noch gleich zwei Fliegen mit einer Klappe! www.mybodyartist.de

Zubereitung:

Bring den Milchreis zusammen mit der Mandelmilch sowie Zimt und Xucker in einem Topf zum Kochen. Rühre dann die Flavdrops bzw. das Vanille-Aroma unter und lass den Milchreis ca. 30 Minuten lang weiter kochen. In der Zwischenzeit vermenge in einem seperaten Topf das Eiweißpulver mit etwas Mandelmilch und vermische es später mit dem Milchreis. Nun den Milchreis nur noch mit Früchten Deiner Wahl garnieren und fertig ist Dein laktosefreier Milchreis.

Nährwerte Laktosefreier Milchreis (ohne Früchte):
Eiweiß: 26,5 g
Kohlenhydrate: 29,5 g
Fett: 3 g
Kalorien: 258 kcal

Tipp:
Wenn Du gerne abnehmen möchtest, dann ernähre Dich in der Zeit vor dem Training etwas kohlenhydratärmer und gönn Dir den Milchreis innerhalb der ersten Stunde nach Deinem Krafttraining. Zu diesem Zeitpunkt ist Dein Körper nämlich auf “schnelle Kohlenhydrate” angewiesen, um zu verhindern, dass Dein Körper Muskeln abbaut.

Welche Mahlzeiten ansonsten noch für die Zeit nach dem Training in Frage kommen und was insbesondere Frauen bei ihrer Post-Workout-Ernährung beachten sollten, erfährst Du übrigens in unserem ganzheitlichen Abnehmprogramm “Mission Traumbody”. Dieses beinhaltet neben einem Trainings- und Ernährungsplan mit über 300 Kochrezepten auch einen umfangreichen Ernährungsguide, der Dir nicht nur zeigt, wie Du schnell zu Deiner Traumfigur kommst, sondern auch wie Du hinterher Dein Gewicht halten kannst. Hier bekommst Du alle Informationen dazu.