Our Blog

Wie Du vielleicht schon auf Instagram (unter @mybodyartist) gesehen hast, lieben unsere Teilnehmerinnen unseren Schinkenburrito. Da ich in letzter Zeit fast schon täglich nach dem Rezept gefragt werde und gerade auch etwas Zeit habe, dachte ich mir veröffentliche mal das Rezept. Viel Spaß und guten Hunger!

Schinkenburrito

Zutaten:

Dieser leckere Schinkenburrito erfüllt alle Voraussetzungen für ein perfektes Abnehm-Frühstück. Er ist kohlenhydratarm, glutenfrei, schmeckt und macht satt! www.mybodyartist.de

  • 50 g Bio-Schinken (lange Streifen Kochschinken oder Serrano-Schinken, möglichst fettarm)
  • 2 Eier
  • 4 Cherrytomaten
  • 1/2 Zwiebel
  • 50 g Spinat
  • 50 gAvocado
  • Pfeffer, Salz, Oregano
  • für die Pfanne: 1 TL Olivenöl
  • optional: 1 paar Champignons (oder anderes Gemüse Deiner Wahl)

Zubereitung:

Das Gemüse klein schneiden und in einer Pfanne erhitzen. Dann etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten. Anschließend die Eier dazugeben und gut umrühren. Füge nun nach und nach das restliche Gemüse hinzu, rühre weiter gut um und würze zum Schluss alles gut durch. Breite nun die Schinkensstreifen auf einem Brett aus und fülle diese mit der Gemüse-Ei-Mischung. Jetzt musst Du nur noch mit dem Schinken eine Rolle bilden und diese kurz in der Pfanne von beiden Seiten anbraten und schon ist Dein Schinkenburrito fertig! Guten Appetit!!!

Ungefähre Nährwerte:
Eiweiß: 32 g
Kohlenhydrate: 7 g
Fett: 27 g
Kalorien: 339 kcal

Dir hat der Schinkenburrito geschmeckt?
Dann solltest Du auch mal diese Rezepte probieren:
Gefüllte Hähnchenbrust mit Chorizo und Ziegenkäse

Low Carb Spinatpizza

Low Carb Hähnchencurry mit Blumenkohlreis

Protein Schokobons

Und wenn Du nicht nur endlich Deine lästigen Problemzonen loswerden, sondern auch lernen willst, wie man sich gesünder ernährt, kann ich Dir unser unser perfekt auf den weiblichen Körper abgestimmtes Trainings- und Ernährungsprogramm mit über 300 Rezepten, hocheffektiven Workouts und unbegrenzter persönlicher Betreuung ans Herz legen.
Klicke hier für mehr Infos!

Cookie-Einstellung

Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findest Du unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffe eine Auswahl, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Du kannst Deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück