Our Blog

Dieses Low Carb Stracciatella Eis ist etwas für echte Naschkatzen. Denn, obwohl es zuckerarm ist, schmeckt es wahnsinnig süß und stillt Deinen Heißhunger. Und das Beste: die Zubereitung ist wirklich kinderleicht. Du brauchst nämlich weder eine Eismaschine, noch besondere Kochkünste dafür.
Probier es doch einfach mal aus ;)

Low Carb Stracciatella Eis - Das Rezept findest Du auf unserem Blog auf www.mybodyartist.deLow Carb Stracciatella Eis mit Kirschen

Zutaten für ca. 12 Kugeln:

  • 250 ml ungesüßte Kondensmilch (es geht auch normale Milch oder Mandelmilch)
  • 300 ml Sahne
  • 2 Eigelb
  • 4 EL Xucker Light
  • 2 EL Vanille Whey
  • etwas Vanille Extrakt oder das Mark einer Vanilleschote
  • 1 Prise Xantham Gum
  • 1 Prise Salz
  • eine Handvoll Kirschen (kannst Du auch weglassen oder statt Kirschen anderes Obst wie Erdbeeren verwenden)
  • 30 g Xucker-Schokodrops oder Zartbitterschokolade (in feine Stückchen geschnitten)

Zubereitung:

Vermenge zunächst nur Milch, Sahne und Xantham Gum in einem Topf und bringe es kurz zum Kochen. Pass dabei aber auf, dass die Milch nicht anbrennt. Rühre gut um und lass dann anschließend die Creme erst einmal etwas abkühlen.
In der Zwischenzeit vermenge das Eigelb mit dem Xucker light. Gib dieses schließlich zur Milchcreme hinzu und füge auch das Proteinpulver sowie eine Prise Salz hinzu.
Rühre nun alles gut mit Hilfe eines Handmixers um. Hebe schließlich die Schokolade sowie die zuvor kleingeschnittenen und entkernten Kirschen unter und stell das Low Carb Stracciatella Eis dann über Nacht ins Gefrierfach. Fertig!

Ungefähre Nährwerte (ganzes Rezept / pro Kugel):
Eiweiß: 55,5 g / 4,5 g
Kohlenhydrate: 39,5 g / 3 g
Fett: 137 g / 11,5 g
Kalorien: 1.664 kcal / 139 kcal

Dir hat das Low Carb Stracciatella Eis geschmeckt und Du möchtest gerne noch mehr zuckerfreie Rezepte ausprobieren?
Dann habe ich hier noch etwas für Dich …
Low Carb Eis am Stiel

Low Carb Brombeereis

Selbstgemachtes Bounty Eis

Protein Schokobons

Und wenn Du noch pünktlich zum Sommeranfang in Topform kommen willst, dann kann ich Dir unser Bikinibodyprogramm mit über 300 leckeren Rezepten, hocheffektiven Fat Burning Workouts und unbegrenzter persönlicher Betreuung ans Herz legen.
Klick hier für mehr Infos dazu!

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    Cookie-Einstellung

    Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findest Du unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

    Treffe eine Auswahl, um fortzufahren

    Deine Auswahl wurde gespeichert!

    Weitere Informationen

    Hilfe

    Um fortfahren zu können, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

    • Alle Cookies zulassen:
      Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
    • Keine Cookies zulassen:
      Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

    Du kannst Deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

    Zurück