Our Blog

Was wäre die Welt nur ohne Ben & Jerry’s? Ich könnte sterben für dieses Eis. Doch wenn es ums Abnehmen geht, dann ist Eis aufgrund seines hohen Anteils an Zucker und Transfetten nicht gerade eine gute Wahl. Was also tun? Auf den nächsten Cheat Day waren? Näh, hab ich mir gedacht und einfach mein eigene Version von Cherry Garcia kreiert:

Low Carb Cherry Garcia Eis

Auf Ben & Jerry's zu verzichten, fällt mir echt schwer. Deswegen habe ich heute mal meine eigene Low Carb Cherry Garcia Eiscreme Version entwickelt. www.mybodyartist.de
Zutaten:

  • 100 ml Kokosmilch (aus der Dose)
  • 100 ml Griechischer Joghurt
  • 10 g Kokosraspeln
  • 2 rohe Eier
  • 1 bis 2 EL Xucker Light (oder Kokosblütenzucker)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 50 g gefrorene Kirschen
  • 1 Riegel Zartbitterschokolade (min. 70 % Kakaoanteil) oder Xucker Schokodrops

Zubereitung:
Vermenge die Kokosmilch mit dem Joghurt und gib anschließend die Kokosrapseln dazu. Trenne nun zwei rohe Eier und schlage das Eiweiß in einem seperaten Topf steif. Gib dann das Eigelb, etwas Xucker und einen Teelöffel Zitronensaft zur Kokos-Joghurt-Mischung und rühre alles gut um. Hebe zum Schluss den Eischnee vorsichtig unter und stelle das Eis zwei Stunden lang in ein Gefrierfach. Rühre zwischendurch immer mal wieder etwas um. In der Zwischenzeit zerkleinere die gefrorenen Kirschen in einem Mixer. Hebe dann die Kirschmasse unter das (bereits etwas gefrorene) Kokoseis und kühle es noch ein wenig weiter. Zum Schluss garniere das Eis mit etwas Zartbitterschokolade, ein paar Kirschen und Kokosflocken. Guten Appetit!

Dir hat das Low Carb Cherry Garcia Eis geschmeckt?
Dann solltest Du unbedingt auch einmal diese Rezepte ausprobieren:
Low Carb Bounty Eis

Low Carb Eis am Stiel

Low Carb Mon Chèrie Eiskonfekt

Und wenn Du noch rechtzeitig zu Deinem Sommerurlaub in Topform kommen willst, dann kann ich Dir unser perfekt auf den weiblichen Körper abgestimmtes Trainings- & Ernährungsprogramm mit über 300 Kochrezepten und unbegrenzter persönlicher Betreuung durch unsere Coaches ans Herz legen.
Hier bekommst Du alle Informationen zu unserem Bikinibodyprogramm!

Cookie-Einstellung

Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findest Du unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffe eine Auswahl, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Du kannst Deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück