Our Blog

Diese Protein Blondies sind genau das richtige für Dich, wenn Du gerade an Deiner Bikinifigur arbeitest, aber Dir ab und zu auch mal etwas Süßes gönnen willst. Denn sie sind nicht nur kalorienarm, sondern auch protein- und ballaststoffreich und machen Dich so auch unheimlich satt. Zudem sind sie auch für Menschen mit Laktoseintoleranz oder Glutensensitivität gut geeignet.
Lass sie Dir schmecken!!!

Diese Protein Blondies sind genau das richtige für Dich, wenn Du gerade an Deiner Bikinifigur arbeitest, aber Dir ab und zu auch mal etwas Süßes gönnen willst. Das Rezept findest Du auf www.mybodyartist.de!

Protein Blondies mit Chocolate Chips
(glutenfrei, laktosefrei und ohne Zucker)

Zutaten für drei große Protein Blondies:

  • 1 große, reife Banane (ca. 150 g)
  • 1 EL Vanille-Extrakt (oder Flavdrops)
  • 1 rohes Ei
  • 1 Eiklar
  • etwas Zitronenaroma oder etwas Zitronensaft (je mehr Du nimmst, desto stärker schmecken die Blondies später nach Zitronenkuchen)
  • 5 EL Kokosmehl
  • 45 g Vanille Whey Protein
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Kakao Nibs
  • optional: etwas Mandelmilch
  • etwas Kokosöl für die Auflaufform

Zubereitung:

Heize zunächst den Backofen auf 180 Grad Celcius vor und fette eine kleine, längliche Backform ein.
Zerdrücke dann die Banane mit einer Gabel und vermenge sie mit den restlichen Zutaten. Wenn der Teig zu trocken ist, dann gib noch etwas Mandelmilch hinzu.
Backe die Protein Blondies schließlich ca. 15 Minuten lang im Ofen und lass sie vor dem Verzehr etwas abkühlen. Fertig!

Ungefähre Nährwerte (ganzes Rezept / pro Protein Blondie):
Eiweiß: 67,5 g / 22,5 g
Kohlenhydrate: 48 g / 16 g
Fett: 25,5 g / 8,5 g
Kalorien: 711 kcal / 237 kcal

Dir haben die Protein Blondies gefallen?
Dann solltest Du unbedingt auch mal die folgenden Rezepte ausprobieren:

Low Carb Brownies

Low Carb Twix

Protein Milchschnitte

Low Carb Rocher Nusskugeln

kalorienarme Zimtschnecken (low fat)

Und wenn Du auch möglichst schnell in Topform kommen willst ohne hungern oder auf Süßes verzichten zu müssen, dann kann ich Dir unser Bikinibodyprogramm mit über 300 Rezepten und unbegrenzter persönlicher Betreuung ans Herz legen.

Klick hier für mehr Infos dazu!

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *