Our Blog

Diese Low Carb Zucchini Cannelloni ste­hen neu­er­dings häu­fi­ger auf mei­nem Speiseplan. Denn sie sind nicht nur koh­len­hy­drat­arm, son­dern auch me­ga nährt­stoff­reich und zu­dem auf für Menschen ge­eig­net, die Gluten nicht so gut vertragen.

Ich hof­fe sie schme­cken Dir ge­nau­so gut wie mir :)

Low Carb Zucchini CannelloniDiese Low Carb Zucchini Cannelloni sind besonders zu empfehlen, wenn Du Dich glutenfrei oder einfach etwas nährstoffreich ernähren willst.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 gro­ße Zucchinis
  • 250 g fett­re­du­zier­tes Rinderhack
  • 1/​2 ro­te Zwiebel (ge­wür­felt)
  • 1 Knoblauchzehe (klein­ge­presst)
  • 1 ro­hes Ei
  • 250 g stü­cki­ge Tomaten
  • 4 Handvoll fri­scher Spinat
  • 125 g Hüttenkäse (0,8 % Fett)
  • 1/​2 TL Salz, et­was Pfeffer, Basilikum und an­de­re Gewürze Deiner Wahl
  • 1 EL Olivenöl für die Ofenform
  • op­tio­nal: 1 Handvoll ge­rie­be­ner Mozzarella light

Zubereitung:

Heize zu­nächst den Backofen auf 180°C vor.

Wasche dann die Zucchini und schnei­de mit ei­nem Messer die bei­den Enden ab.
Hobel nun die Zucchini mit Hilfe ei­nes Kartoffelschälers in läng­li­che Scheiben.
(Du wirst wahr­schein­lich zwei Zucchinis brau­chen, da ir­gend­wann die Streifen zu dünn werden).

Vermenge da­nach in ei­nem Topf das Hackfleisch mit der Zwiebel, Knoblauchzehe, dem Spinat, Ei, Hüttenkäse so­wie den Tomaten und wür­ze an­schlie­ßend al­les gut durch.

Rühre nun ein­mal gut um und gib dann je­weils ei­nen gro­ßen Esslöffel auf je­de Zucchinischeibe.
Roll da­nach die Cannelloni ein und gib sie auf ei­ne mit et­was Olivenöl ein­ge­fet­te­te Backform.

Optional kannst Du jetzt auch noch et­was Soße von den stü­cki­gen Tomaten ne­ben die Cannelloni gie­ßen oder sie mit et­was ge­rie­be­nen Käse garnieren.

Ansonsten gib die Low Carb Cannelloni nun für 30 Minuten in den Ofen. Fertig!

Ungefähre Nährwerte (pro Rezept /​pro Portion):
Eiweiß: 83 g /​41,5 g
Kohlenhydrate: 21,5 g /​10,5 g
Fett: 51,5 g /​25,5 g
Kalorien: 907 kcal /​454 kcal

Dir ha­ben die Low Carb Zucchini Cannelloni ge­schmeckt und Du möchs­test ger­ne noch mehr Rezepte aus­pro­bie­ren? Dann ha­be ich hier noch et­was für Dich…

Vegetarische Low Carb Spinat Pizza

Low Carb Zupfkuchen Muffins

Protein Schokobons

Und wenn Du end­lich Deine Problemzonen eli­mi­nie­ren willst oh­ne da­bei hun­gern oder auf Süßes ver­zich­ten zu müs­sen, dann kann ich Dir un­ser Bikinibodyprogramm mit über 300 le­cke­ren Rezepten, hoch­ef­fek­ti­ven Fat Burning Workouts und un­be­grenz­ter per­sön­li­cher Betreuung ans Herz legen.
Klick hier für mehr Infos dazu!!!

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *