Our Blog

Wenn Du auch an Ostern auf Deine schlanke Linie achten willst, dann darf unser selbstgemachter Schoko-Osterhase natürlich nicht auf Deinem Frühstückstisch fehlen. Dieser ist nämlich nicht nur gesünder als der aus dem Supermarkt, sondern macht auch schneller satt. Probier es doch mal aus. Hier findest Du das Rezept:

Selbstgemachter Schoko-Osterhase (low carb, glutenfrei und ohne Zucker) in weisser oder dunkler Schokolade - Rezept auf www.mybodyartist.de

Selbstgemachter Schoko-Osterhase

Zutaten für einen 12 cm großen Osterhasen:

  • 60 g Milchpulver (entrahmt)
  • 2 EL Kakaobutter
  • 10 Tropfen natürliches Vanillearoma (oder Vanille Flavdrops)
  • 20 g Erythrit (gemahlen)
  • für dunkle Schokolade: 1 EL Backkakao
  • eine Osterhasenform

Zubereitung:

Gib zunächst das Magermilchpulver zusammen mit dem Erythrit in einen Mixer und mixe es so lange durch bis es so fein wie möglich gemahlen ist. Bring danach die Kakaobutter in einem Wasserbad zum Schmelzen und gib die Milch-Erythrit-Mischung löffelweise dazu. Füge dann auch noch das Vanillearoma sowie – falls Du einen dunklen Hasen machen möchtest – den Backkakao hinzu. Erhitze alle Zutaten weiterhin in dem Wasserbad und rühre dabei gelegentlich um bis eine Masse entsteht.
Gieß anschließend die Schokosoße in die Osterhasenform und verschließe sie. Schwenke dann die Form ca. 10 Minuten lang umher, damit sich die Schokosoße gut in der Form verteilen kann. (Ich weiß, das ist schon fast eine Trainingseinheit, aber muss sein)
Lass schließlich die Form ca. sechs Stunden lang bei Zimmertemperatur stehen, damit die Schokolade gut abkühlen kann. Stell sie nicht in den Kühlschrank, da sich sonst die Schokolade verfärben könnte. Das hat zwar geschmacklich keine Auswirkungen, sieht dann aber nicht mehr so schick aus.
Nachdem die Schokolade fest ist, kannst Du sie mit einem leichten Klopfen vorsichtig aus der Form lösen. Und fertig ist Dein selbstgemachter Schoko-Osterhase!
Tipp: Falls Du keine Hasenform hast, kannst Du auch einfach die Schokolade in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform geben und darin abkühlen lassen.

Übrigens: wenn Du auch mal ein anderes Rezept für selbstgemachte Schokolade ausprobieren willst, dann solltest Du Dir mal das hier anschauen:
Zuckerfreie Schokolade mit Chili

Außerdem kann ich Dir auch noch unsere Low Carb Bounty und Kinder Country empfehlen!

Und wenn Du noch nach einem Weg suchst, um auf gesunde Weise abzunehmen ohne hungern oder auf Süßes verzichten zu müssen, dann kann ich Dir unser Bikinibodyprogramm ans Herz legen. Dieses umfasst u.a. einen Trainings- & Ernährungsplan über 12 Wochen, mehr als 300 Kochrezepte und persönliche Betreuung durch unsere Coaches. Alle Infos dazu findest Du hier!

 

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    Cookie-Einstellung

    Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findest Du unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

    Treffe eine Auswahl, um fortzufahren

    Deine Auswahl wurde gespeichert!

    Weitere Informationen

    Hilfe

    Um fortfahren zu können, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

    • Alle Cookies zulassen:
      Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
    • Keine Cookies zulassen:
      Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

    Du kannst Deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

    Zurück