Julia (20), Auszubildende zur Immobilienkauffrau

Julia (20), Auszubildende zur Immobilienkauffrau

Ich war schon immer etwas kräftiger und noch nie wirklich schlank. Vor 1 1/2 Jahren hatte ich dann mein absolutes Höchstgewicht von 101 kg erreicht und wollte unbedingt etwas ändern. Ich habe mir viele Programme angeschaut, aber meistens waren mir diese zu teuer oder mich hat es gestört, dass man nur wenige Monate auf die Unterlagen zugreifen konnte. Dann bin auf das Programm von Mybodyartist gestoßen und war begeistert. Der Kaufpreis im Vergleich zu manch anderem Programm vollkommen im Rahmen und dann kann man auf die Unterlagen auch noch sein Leben lang zugreifen, einfach top. Eine Woche nach dem ich mir das Programm bestellt hatte ging es dann auch schon los. Anfangs musste ich mich erst mal in alles reinlesen, um zu wissen was ich essen durfte und was nicht (das hat man aber schnell drin). Bei manchem Gericht war ich erst skeptisch ob das überhaupt schmecken würde, aber ich habe mir gedacht probieren geht über studieren. Mal gut das ich mich vollkommen auf die Gerichte eingelassen habe denn es schmeckt wirklich alles sehr gut. Bei den Rezepten gibt es auch einige mit Fisch, bei denen ich den Fisch dann weggelassen oder durch Pute/Hähnchen ersetzt habe, weil ich kein großer Fisch-Fan bin. Dann ging es den ersten Tag los mit Sport. Ich hatte mich für das Programm im Studio entschieden, da ich dort schon länger angemeldet war, aber nie so echt wusste was für Übungen ich am besten machen soll. Mit dem Programm hatte ich nun meinen perfekten Trainingsplan. Klar einige Übungen sind anfangs hart oder für mich durch eine Erkrankung an Rheuma auch nicht durchzuführen – das war aber alles jedoch kein Problem, ich habe diese Übungen dann leicht abgeändert oder im Plan nach einer Ersatzübung geschaut und auch immer eine Lösung gefunden. Die ersten 2 Wochen liefen einfach top. In der dritten Woche gab es dann ein kleines Tief. In dieser Woche bin ich trotzdem stark geblieben und habe keinen Gelüsten nachgegeben. Die Woche war dann zum Glück schnell überstanden und ab da an hatte ich kaum noch Heißhunger oder Sonstiges. Ich habe mich die ersten Monate strikt an den Plan gehalten und nach 2 Monaten waren bereits 11 Kilo runter. Als ich das Programm durch hatte, habe ich es noch einmal wiederholt, dann war gut ein halbes Jahr um und ich hatte 20 kg runter. Nach dem halben Jahr habe ich mich nicht mehr strikt an den Ernährungsplan gehalten, sondern mir anhand den Vorgaben aus dem Buch selber meine Mahlzeiten zusammengestellt. Nun nach gut einem Jahr bin ich bei einem Gewicht von 67 kg angelangt und bin ziemlich stolz auf mich. Mit diesem Programm habe ich gelernt, was gesunde Ernährung bedeutet und wie wichtig sie für das Leben ist. Auch mit meinem Rheuma konnte ich das Programm problemlos umsetzen und seit dem ich mein Wunschgewicht erreicht habe geht es mir mit der Krankheit auch viel besser. Das Programm zu kaufen war daher für mich genau die richtige Entscheidung.