Stefanie U. (35), Sachbearbeiterin

Stefanie U. (35), Sachbearbeiterin

Da ich durch meine Schwangerschaft stark zugenommen, habe ich mich im März 2016 dazu entschlossen meine Ernährung mit Hilfe des Programms von MyBodyArtist umzustellen. Ich hatte es vorher schon einmal mit verschiedenen Diäten probiert, aber jedesmal wenn ich abgenommen hatte, hatte ich ein paar Wochen später die Kilos wieder drauf. Mein Vorsatz für dieses Jahr war deshalb Schluss mit Diäten zu machen und meine Ernährung grundlegend umzustellen. Mit dem Programm von MyBodyArtist ist mir dies auch bisher sehr gut gelungen. Ich habe gelernt, welche Lebensmittel meinem Körper gut tun und dass man auch Abnehmen kann ohne Hunger leiden zu müssen. Die ersten zwei Wochen waren zwar etwas hart, da sich bei mir der Zuckerentzug durch Kopfschmerzen bemerkbar gemacht hatte, aber mittlerweile geht es mir mit der Ernährung echt gut. Anders als bei meinen bisherigen Diäten, habe ich fast nie Heißhungerattacken oder das Gefühl habt, dass mir Energie fehlt. Insofern war die Ernährungsumstellung das Beste, was mir passieren konnte. Bisher habe ich jetzt nach drei Monaten 14,5 kg abgenommen. Vielleicht hätte es auch ein bisschen mehr sein können, wenn ich häufiger Sport gemacht hätte. Aber ich habe es zeitlich einfach nicht geschafft. Ich habe mir jetzt aber festgenommen nach dem Sommer noch mal voll mit dem Training durchzustarten und die letzten 5 kg auch noch abzunehmen. Jetzt genieße ich aber erstmal mit meiner Familie meinen wohlverdienten Urlaub!

Cookie-Einstellung

Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findest Du unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffe eine Auswahl, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Du kannst Deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück